Donnerstag, 28. September 2017

[Mangamonat] August '17

Heyhey ihr Lieben! =)

Nachdem ich im letzten Monat (Juli) keine Mangas gelesen habe und es dementsprechend keinen Post gab, lief es im August zum Glück wieder besser! YAY! Es gab einige neue Mangas und ich habe auch ein paar wenige lesen können, also Vorhang auf für den Mangarückblick!



Neue Mangas



~ Beasts of Abigaile 01 
~ Miyako - Auf den Schwingen der Zeit 08 
~ Miyako - Auf den Schwingen der Zeit 09 
~ Buddy Go 01
~ Demon Chic X Hack 01
~ Hausarrest ab 19:00! 01 
~ Sparkly Lion Boy 01 
~ Waiting for Spring 01 



Gelesene Mangas



~ Miyako - Auf den Schwingen der Zeit 08 ♥♥♥♥♥
~ Miyako - Auf den Schwingen der Zeit 09 ♥♥♥♥♥
~ Sparkly Lion Boy 01 ♥♥♥♥
~ 31 I Dream 04 ♥♥♥


In aller Kürze



Miyako - Auf den Schwingen der Zeit (Band 08 & 09)

Diese Reihe liebe ich wirklich sehr. Die Geschichte neigt sich dem Ende zu und Miyako nimmt die neue Gegenwart in die Hand und springt nicht mehr zurück, sobald etwas nicht nach Plan läuft. Sowohl die Zeitreise-Elemente, als auch die Liebesgeschichte von Miyako gefallen mir einfach nur wahnsinnig gut. Das Zusammenspiel von ihr und Tsukasa ist großartig, voller Witz und wirklich sehr emotional.
Ja, diese Reihe ist kitschig, aber ich finde sie so gut! ♥
Erschienen: Mai 2017 & Juli 2017 bei Tokyopop


Sparkly Lion Boy (Band 01)

Eine neue Mangareihe. Ich meine... seht ihr dieses Cover? Es passt so perfekt zu mir! *___* Es ist wunderschön, ich liebe die Zeichnungen in diesem Manga so so sehr! Die Geschichte ist auch sehr süß, ganz sanft, kitschig, zuckersüß. Ich finde sie aktuell noch etwas zu "naiv", wobei das Wort schon wieder zu hart klingt... aber ich freue mich riesig auf die Fortsetzung, das wird bestimmt eine wundervoll-niedliche Reihe! ♥
Erschienen: Juli 2017 bei Tokyopop


31 I Dream (Band 04)

Ich finde die Geschichte nach wie vor zwar wirklich niedlich und die Zeichnungen sind arinatypisch wunderschön. Allerdings war dieser Band aus der Reihe für mich persönlich der schwächste bisher, da die Geschichte nicht so recht vorankam und die Protagonistin teilweise nicht nachvollziehbar handelt. Chikage verliert sich meiner Meinung nach zu viel in ihre junge Version und macht sich z.B. Gedanken was ihr junger Freund wohl davon halten würde, wenn er ihr wahres Alter kennen würde. Das ist mir ehrlich gesagt etwas zu seltsam, aber es gibt auch viele gute Momente, die auf das Ende hinarbeiten, das ich mir wünschen würde. Ich bin gespannt auf den nächsten Teil! =)
Erschienen: Juni 2017 bei Tokyopop




Endlich wieder Mangas! Im September habe ich auch ein paar gelesen und ich habe da noch was größeres vor dieses Jahr, ich möchte versuchen meine mangalosen Monate wieder gut zu machen. Aaaber das muss ich noch mal schauen. :3 Erst mal freue ich mich, dass sich gerade wieder eine bisschen was einspielt und ich im Mangafieber bin. YAY!

Welche Mangas habt ihr im August gelesen? Und kennt ihr meine schon? =)

Ich wünsche euch einen zauberhaften Abend! ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen