Sonntag, 5. Februar 2017

[Neuzugänge, Lesechaos & Die Woche] Januar N°5 & Februar N°1

Heyhey ihr Lieben und willkommen zu meinem kleinen Wochenrückblick! ♥

Diese Woche war insgesamt nicht so viel los, von dem ich euch berichten kann, aber ein bisschen was kann ich euch ja mal erzählen. =)

Sonntag, 29. Januar bis Samstag, 04. Februar



In dieser Woche hatte ich leider nicht viel Zeit um all die Dinge zu erledigen bzw. zu erleben, auf die ich Lust hatte, aber ich blicke insgesamt doch auf eine erfolgreiche Woche zurück und ich freue mich, dass es nächste Woche nun etwas ruhiger werden wird. 


Neuzugänge


Beginnen wir gleich mal mit einem einzigen wundervollen Schatz, der mich überraschend am Montag erreicht hat.


Der zweite Teil von "Bound To You" ist diese Woche bei mir eingezogen. Nachdem ich den ersten Band erst vor Kurzem verschlungen habe und mich total in die Geschichte verliebt habe, konnte ich Montag diese Überraschung in Empfang nehmen und ich freue mich so sehr! *___*
Ich finde die neuen Taschenbuchausgaben einfach nur wunderschön und bin schon sehr gespannt, wie es nun weitergehen wird. ♥


Lesechaos


Puuuuh, mit der Leseliste ist es noch wirklich knapp geworden im Januar und auf den letzten Drücker habe ich "Verity heißt Wahrheit" und "Faunblut" noch gelesen. Und nein, ich habe mich nicht dazu gezwungen, wenn ich sie nicht geschafft hätte, wäre das kein Drama gewesen, aber ich habe beide tatsächlich sehr schnell verschlungen. 
Bei "Faunblut" kann ich euch auch sagen, warum: Ich mochte die Geschichte wirklich sehr und der Schreibstil hat etwas so leichtes an sich, dass das Buch echt wahnsinnig schnell zu lesen war. Ich war selber wirklich ein wenig perplex, denn obwohl ich wohl ein schnellerer Leser bin (keine Ahnung, das wurde mir zumindest gesagt, wenn ich mit anderen parallel gelesen habe *haha*), hat mich hier das Tempo überrascht.
"Verity heißt Wahrheit" war mein Bahnbuch und wurde Dienstagabend dann Zuhause beendet. Die Geschichte war jetzt nicht soooo toll, aber sie ging gut zu lesen und war auch nicht unspannend. Insgesamt ein Buch, das man lesen kann, das ich aber nicht hype. =D

Aber am Sonntag habe ich zunächst ein ganz wundervolles Buch beenden können und nun warte ich gespannt auf den dritten Teil von "These Broken Stars". ♥___♥


Ich bin wieder total begeistert und habe auch dieses Buch sowas von verschlungen. Zum Glück erscheint das Finale schon in diesem Sommer. ♥

Und da ein neuer Monat auch neue Bücher bringt, habe ich auch ein wenig gelesen (wirklich wenig für meine Verhältnisse *haha*) und in der Bahn darf mich aktuell "Spark" begleiten, abends im Bett habe ich ein wenig "Zeitenzauber - Die magische Gondel" gelesen. Mal sehen ob ich heute ein wenig zum Lesen komme, eigentlich würde ich es gerne. =D
"Spark" ist bisher in Ordnung, es haut mich noch nicht aus den Socken, aber ich bin auch erst bei ca. 30% im eBook. Trotzdem lese ich es gerne.
"Zeitenzauber" überzeugt mich da aktuell aber doch etwas mehr, da es nicht nur locker geschrieben ist, sondern auch humorvoll und spannend daherkommt. Bisher also ein sehr gutes Buch und ich bin schon gespannt, wie es hier weitergehen wird. =)


Die Woche


Starten wir gleich mal mit einem tollen Thema – zumindest für die meisten Disneyfans. Der offizielle finale Trailer von der Realverfilmung von "Die Schöne und das Biest" ist diese Woche erschienen und ich freue mich so sehr auf diesen wundervollen Film! *____*
Der Disneyfilm gehört zu meinen Lieblingen, ebenso wie das Märchen an sich und da ich Emma Watson und Dan Stevens (Downton Abbey! ♥) beide als Schauspieler liebe und ich die Rollen klasse besetzt finde, wird der Film bestimmt mega großartig! Ich freue mich auf jeden Fall, nur falls das noch nicht rüber gekommen ist. *haha*



Ich konnte diese Woche ein paar Aufträge abschließen, was mich natürlich sehr gefreut hat, aber dementsprechend hatte ich neben dem Lesen nicht viel Zeit für andere Dinge.

Wobei... wenn ich die hier jetzt mal so liste, geht es vielleicht sogar doch. *haha*

Wie immer (und weil es einfach zu unserer Abendunterhaltung gehört) wurden die aktuellen Folgen von TTT (Gronkh) gesehen und auch mit Resident Evil VII haben wir bei ihm und bei dem guten Herrn Currywurst begonnen, da Peter nun schon einen großen Vorsprung hat. Auch bei ihm habe ich zwischendurch zugeguckt, aber da ich ihn mit meinem Gequietsche eher nervös mache, verkrieche ich mich meistens mit einem guten Buch ins Schlafzimmer. =D

Ansonsten hat uns unser Kater Stitch ziemliche Sorgen bereitet und da das nun schon über mehrere Wochen ging, waren wir Freitag beim Tierarzt. *seufz*
Leider hat sich meine Vermutung bestätigt und wir haben nun einen kranken Kater Zuhause, was mir unglaublich wehtut. Stitch hat sowieso schon ein bescheidenes Leben gehabt bisher und wir versuchen es unserem Dreibeiner nun so gut wie möglich zu machen und da nimmt er noch eine Krankheit mehr mit. Ach Mensch, armes Tier. Aber wir kümmern uns natürlich um ihn, werden ihn dauerhaft behandeln und dann wird er hoffentlich trotzdem noch ein alter Kater. =)

Wieder ein gutes Thema: Gestern haben wir uns einfach hingeschmissen und es uns mit einem Animemarathon und leckerem Essen gut gehen lassen. Kopf aus, Arbeit aus, Sorgen aus – Animezeit! Ich habe bei der Animenacht von Awkward Dangos mitgemacht und bin ihr für die Aktion echt dankbar, denn nach ziemlich vollen Wochen, war das absolut die richtige Behandlung für meinen Dickschädel. *haha*
Ich hatte große Lust auf einen leichten Anime mit Humor und einer kleinen (oder auch größeren) Liebesgeschichte.
Gestartet haben wir also mit "Ouran High School Host Club", bei dem wir die ganze Serie ziemlich günstig ergattern konnten und haben uns einfach berieseln lassen.



Ich weiß auch nicht, der Anime hat es mir wirklich total angetan und die Nacht wurde lang. =D Die Geschichte ist einfach witzig und irgendwie niedlich, die Charaktere sind gut aufgebaut, und es ist so ein typisch übertriebener Shojo Anime, Liebeskomödie mit skurrilen Situationen und Charakteren. Perfekt zum Abschalten und nach den letzten Wochen habe ich das auch echt gebraucht. Ein paar Folgen fehlen noch, die werden aber sicherlich auch bald geguckt, aber ich kann euch den Anime so auf jeden Fall schon mal empfehlen. =)

So, und damit entlasse ich euch in den wunderschönen Sonntag. Für mich wird es heute noch mal ein bisschen an die Arbeit gehen, aber am frühen Nachmittag starte ich meinen Wellnesstag und gebe mir die volle Dröhnung an Mädchenschnickschnack.


Wie sah eure Woche so aus? =)

Habt einen wundervollen Sonntag! ♥







Kommentare:

  1. Huhu Bianca,

    zuerst einmal: Deine Katze ist ja mega süß und meine könnten das auch sein :D
    Aber auch deine Neuzugänge sind toll. "These Broken Stars" wartet bei mir zuhause mit dem ersten Band leider noch auf dem SuB. Den muss ich dieses Jahr unbedingt mal lesen :) Dir viel Spaß beim Lesen deiner Neuzugänge :)

    Meine Neuzugänge

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heyhey Jenny! =)

      *hihi* Danke! ♥

      "These Broken Stars" habe ich letzte Woche beendet, das hatte ich tatsächlich schon länger. Nur der zweite Teil von "Bound To You" ist neu hier. =D
      Aber lies "These Broken Stars" auf jeden Fall bald, beide Bände waren klasse und ich freue mich schon riesig auf das Finale. =)

      Ganz herzliche Grüße,
      Bianca

      Löschen
  2. Huhu Bianca,
    was für ein cooles Katzenfoto! :-) Super gelungen! Von "Bound to you" habe ich Band 1 auch da und möchte es auch bald mal von seinem SuB Dasein befreien! Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heyhey Petra! =)

      *haha* Danke! Lilo ist auch einfach super fotogen. :-P
      Au ja, das Buch war wirklich klasse. Hätte ich selbst gar nicht so erwartet, aber es hat wirklich einen Unterhaltungsnerv bei mir getroffen. =)

      Ganz herzliche Grüße,
      Bianca

      Löschen