Samstag, 18. Februar 2017

[Mangamonat] Januar '17

Heyhey ihr Lieben! =)

Im Januar habe ich endlich mal wieder ein paar mehr Mangas verschlingen können, heute gibt es also einen gut gefüllten Mangamonat für euch. ♥





Neue Mangas



~ Miyako - Auf den Schwingen der Zeit 05 ~
~ Mein göttlicher Verehrer 05 ~






Gelesene Mangas



~ Kiss of Rose Princess 07 ♥♥♥♥
~ Haus der Sonne 01 ♥♥♥♥
~ Sommer der Glühwürmchen 02 ♥♥♥♥
~ Dream Fantasia 01 ♥♥♥
~ Ein Freund für Nanoka - Nanokanokare 03 ♥♥♥♥
~ Miracles of Love - Nimm dein Schicksal in die Hand 01 ♥♥♥♥
~ Mein göttlicher Verehrer 04 ♥♥♥♥
~ Earl & Fairy 01 ♥♥♥♥
~ Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 02 ♥♥♥♥
~ Die rothaarige Schneeprinzessin 03 ♥♥♥♥








In aller Kürze



Kiss of Rose Princess (Band 07)

Haaaaach! Ich liebe diese Mangareihe einfach nur, sie ist witzig und spannend und die Zeichnungen sind klasse. Die Wendungen in diesem Band haben mir ein wenig die Sprache verschlagen und es ist eine Qual, dass ich Band 8 noch nicht habe. Und zu allem Überfluss darf ich mich da auch noch auf die Suche begeben, da er aktuell überall ausverkauft ist. Whyyyy? *räusper* Aber diese Reihe ist echt verdammt gut! =)
Erschienen: Dezember 2013 bei Carlsen Manga



Haus der Sonne (Band 01)

Ich war ja erst mal etwas skeptisch bei diesem Manga, da das Cover sehr karg wirkt und ich meistens für die bunten und fröhlichen Shojo-Titel zu begeistern bin. Aber "Haus der Sonne" konnte mich positiv überraschen und wir bekommen eine Geschichte geliefert, die sehr ans Herz gehen kann. Ich fand den Einstieg also wirklich gelungen und freue mich schon aufs Weiterlesen. =)
Erschienen: September 2016 bei Tokyopop



Sommer der Glühwürmchen (Band 02)

Noch so ein Manga, bei dem ich schnell aufholen muss mit den bereits erschienenen Teilen. Ich habe einfach viel zu spät begonnen!
Tsubasa ist eine absolut herzliche Protagonistin und ich liebe ihre unbezwungene Art. Die Geschichte macht einfach Spaß und nachdem jetzt noch ein neuer Charakter in Tsubasas Leben getreten ist, wird es sicherlich in den nächsten Teilen noch um einiges spannender auf der Beziehungsebene. =) Ich bin gespannt und fand auch den zweiten Band einfach nur süß! ♥
Erschienen: Juli 2015 bei Tokyopop



Dream Fantasia (Band 01)

Ich finde die Zeichnungen in diesem Manhwa wirklich richtig klasse und finde es ein bisschen schade, dass der erste Band rein von der Story her eher so ein Mittelding für mich war. Ich fand die Geschichte rund um die Möglichkeit mit den Träumen die Zukunft vorauszusagen wirklich toll, aber irgendwie fehlte es mir noch ein bisschen an Spannung und die Charaktere blieben mir zu weit weg. Ich hoffe, dass sich beides in den weiteren Bänden noch ein wenig ändern wird, denn nach wie vor gefallen mir die Grundidee und die Zeichnungen wirklich sehr!
Erschienen: April 2009 bei Tokyopop



Ein Freund für Nanoka - Nanokanokare (Band 03)

Noch so eine Reihe, die ich absolut liebe! ♥
Dieser Band war noch mal emotionaler, als die vorherigen und es gab viele wunderschöne Szenen. Ich finde es toll zu sehen, wie sich Nanoka entwickelt, auch wenn sie besonders in diesem Band zunächst ein paar Rückschritte machen muss, um ein neues Feuer zu entfachen. Wirklich wunderschön und auch hier freue ich mich schon sehr auf die Fortsetzung der Geschichte.
Erschienen: Dezember 2016 bei Tokyopop



Miracles of Love - Nimm dein Schicksal in die Hand (Band 01)

Und wieder eine neue Reihe, die ich einfach beginnen musste. Ich hatte gar keine Wahl! Ich habe nicht zu viel erwartet, wurde deswegen aber positiv überrascht, sehr sogar. Auch wenn die Story zunächst unscheinbar beginnt, zeigt sich zum Ende hin das Ausmaß eines Dramas, das ich wirklich interessant finde. Es geht um unerfüllte Liebe, um Verbote, es geht um Freundschaft und auch um Verluste dieser.
Ein toller Einstieg, der absolut Lust auf mehr macht.
Erschienen: Dezember 2016 bei Tokyopop



Mein göttlicher Verehrer (Band 04)

Muss ich zu diesem Manga noch was sagen? Wer meine Mangabeiträge ein wenigverfolgt, weiß dass ich diese Reihe richtig klasse finde. Göttlich wäre übertrieben, aber es ist ein schönes Wortspiel. Also ja, die Reihe ist göttlich! *hihi*
Ich finde es sehr schade, dass sie mit dem nächsten Teil auch schon endet, aber so läuft der Manga keine Gefahr noch Längen zu bekommen. Auf jeden Fall finden wir auch hier wieder wunderschöne Zeichnungen, eine witzige und mitreißende Story und tolle Charaktere. Ich liebe diese Reihe! ♥
Erschienen: Januar 2017 bei Tokyopop



Earl & Fairy (Band 01)

Von diesem Manga habe ich mir irgendwie mehr erhofft, denn obwohl er nicht schlecht war, konnte er mich dennoch nicht so 100% packen. Trotzdem fand ich den Einstieg insgesamt gut, die Geschichte bietet viel Potenzial und ich denke, dass sie da auch noch was rausgeholt haben in den Folgebänden. Das Setting gefällt mir schon mal außerordentlich gut und auch die Zeichnungen sind voll meins, was mich über die kleinen Schwächen des ersten Teiles gerne hinwegsehen lässt. Vor allem liegt es ja nicht an den Charakteren, die fand ich wirklich klasse. Nur... fehlte mir irgendwas packendes, ich kann es nicht mal vernünftig beschreiben.
Erschienen: September 2012 bei Tokyopop



Yona - Prinzessin der Morgendämmerung (Band 02)

In diese Reihe habe ich mich ja ein bisschen verliebt, denn sowohl Manga als auch Anime konnten mich sofort überzeugen. Ich mag Protagonistin Yona wirklich sehr und ich denke, dass sie sich noch ganz groß entwickeln wird. Die nötige Power bringt sie eigentlich mit.
Auch wenn ich den Zeichnungen zu Beginn etwas skeptisch gegenüber getreten bin, habe ich mich total in die Aufmachung des Mangas verliebt. Wirklich, lest ihn! =)
Erschienen: Oktober2016 bei Tokyopop



Die rothaarige Schneeprinzessin (Band 03)

Auch so ein Manga bei dem ich viel zu sehr hinterherhinke. Aber auch hier freue ich mich schon auf den nächsten Teil, denn diese Reihe hat so was ganz eigenes an sich. Es ist eher ruhig und es passiert wirklich viel in einem Band... komisch, oder? Aber man braucht nicht immer die volle Ladung Action um für Spannung eine gute Story zu sorgen, dieser Manga beweist es. =)
Erschienen: August 2010 bei Tokyopop







Das nenne ich mal einen guten Mangamonat. Also für meine Verhältnisse. =D
Im Februar sieht es bisher wieder seeehr mager aus. Leider, mal sehen ob ich noch was reißen kann. =)


Kennt ihr einige meiner gelesenen Mangas? Wie haben sie euch so gefallen? =)

Ich wünsche euch einen zauberhaften Samstag! ♥


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen