Dienstag, 13. Dezember 2016

[Aktion] Gemeinsam Lesen #91 ~ Die dunkle Prophezeiung des Pan

Heyhey ihr Lieben! =)

Auch an diesem Dienstag nehme ich euch wieder kurz mit und zeige euch in welches Buch ich aktuell versunken bin.

"Gemeinsam lesen" wird von Schlunzen-Bücher organisiert.




1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich habe gestern mit dem zweiten Teil der Pan-Trilogie angefangen und bin auf Seite 129 von 404.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Es regnete in Strömen, als ich Freitagabend aus dem Seiteneingang der National Gallery trat.


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Mir gefällt auch dieser zweite Teil wieder sehr gut bisher und ich habe wirklich Spaß an der Geschichte. Hmmm, viel mehr habe ich hier gar nicht zu sagen. Ich freu mich schon aufs Weiterlesen. =)


4.Wenn du liest, tauchst du dann richtig ab so dass du deine Umgebung nicht mehr wahrnimmst?

Damit ich wirklich alles um mich herum vergesse, muss das Buch schon echt gewaltig-gut sein.
Nein, ich lese ja meistens auch nicht still für mich allein in einem Raum. Mein Freund ist da mit dem ich eigentlich immer zwischendurch rede und meine Katzen wollen zwischendurch ihre Portion Liebe haben. Wenn ich denn ein funktionierendes Handy habe, schaue ich auch immer mal darauf (wobei ich das tatsächlich ändern wollte wenn ich lese, einen Film sehe etc. Ist ohne einfach schöner =)), wenn Peter nebenbei spielt, schaue ich auch immer mal wieder auf den Fernseher... Joa. manchmal verkrieche ich mich auch ins Bett und mache wirklich nichts anderes als lesen, aber selbst da bekomme ich schon mit, was im Rest der Wohnung so abgeht, auch wenn ich es nicht sehen sollte. Aber da ich beim Lesen meistens entspannen kann, würde ich es schon als "abtauchen" bezeichnen, nur dass ich schon noch mitbekomme, was um mich herum passiert. Ich glaube, das ist auch ganz gut so, sonst würde ich mich noch isoliert fühlen mit Buch. =)






Lest ihr denn so intensiv, dass ich von eurer Umgebung nichts mehr mitbekommt? =)

Ich wünsche euch einen wunderschönen Dienstag! ♥




Kommentare:

  1. Hallo Bianca :)

    Die Reihe hab ich auf der Wunschliste :) Viel Spass noch damit!

    Bei Frage vier geht es mir genauso wie dir. Freund, zwei Katzen, Wohnung - all das kann (und will) ich nicht vollkommen ausblenden, und doch tut lesen gut, weil es eben ein abtauchen ist :)

    Mein Beitrag

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heyhey Katy! =)

      Ich danke dir! ♥

      Ja, genau! =) Freut mich, dass ich eine Verbündete gefunden habe *haha*

      Ganz liebe Grüße zurück,
      Bianca

      Löschen
  2. Von der Buchreihe habe ich mal die Leseprobe zu Band 1 gelesen und mich dann aber doch dagegen entschieden. Schön, dass sie dir so gut gefällt.

    Ich tauche beim Lesen tatsächlich komplett ab. Zumindest das Buch gut ist. Trotz Katzen, Ehemann und Verpflichtungen. Ich kann nicht anders, bei mir gehört das dazu.

    Mein Beitrag
    http://punktundende.blogspot.de/2016/12/gemeinsam-lesen-4.html

    LG
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heyhey Ina! =)

      Ach schade, konnte es dich nicht so überzeugen? =)

      Das ist klasse, das passiert mir wirklich nur super selten. Aber so unterschiedlich sind wie Leserinnen, nicht wahr?! =D Die einen blenden alles aus und die anderen lesen sozusagen "nebenbei". =)

      Ganz liebe Grüße zurück,
      Bianca

      Löschen