Dienstag, 19. Januar 2016

[Aktion] Gemeinsam Lesen #45 ~ Witch Hunter

Heyhey ihr Lieben! =)
Auch am heutigen Dienstag bin ich wieder dabei und mache mit bei "Gemeinsam Lesen" =)

"Gemeinsam lesen" ist eine Aktion von Asaviels Bücher-Allerlei und wird von Schlunzen-Bücher weitergeführt.

 

 
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Heute Nacht werde ich mit dem wunderhübschen Buch "Witch Hunter" beginnen und bin daher auf Seite 7 von 397.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Ich stehe am Rand eines Platzes, auf dem sich die Menschen drängen."


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Ich freue mich so so so so so sehr auf dieses Buch und bin so glücklich, dass ich bei der Bloggeraktion Glück hatte. Ich habe mich auf den ersten Blick verliebt und der Klappentext hat mich dann vollends überzeugt. Ich erwarte Spannung, natürlich  ordentlich viele fantastische Elemente und auch Gefühl. =)


4. In seiner Schulzeit begegnen einem im Unterricht diverse Bücher. Kanst du dich noch an einige davon erinnern? Sind sie in guter oder schlechter Erinngerung geblieben?
Ich kann mich sogar noch an einige (die meisten?) erinnern und hab sowohl gute als auch schlechte Bücher in Erinnerung. Sofort eingefallen sind mir z.B. "Hearts and Minds" (echt gut) und "Der Vorleser" (määääh). In den früheren Klassen gab es natürlich andere Bücher, bei denen ich eigentlich auch nur Gutes in Erinnerung behalten habe. "Schattenkinder" und "Holes" zum Beispiel. =)

Welches Buch lest ihr zur Zeit und welche Erinnerungen habt ihr an eure Schullektüren? =)

Ich wünsche euch einen zauberhaften Dienstag! ♥

Kommentare:

  1. Guten Morgen Bianca,

    oh Witch Hunter - toll - ich bin gespannt, sobald die ersten Meinungen da sind. Das Buch steht aber auf jeden Fall sehr weit oben auf der Wunschliste.

    Ah der Vorleser haben wir auch gelesen und ich fand den total genial - aber ich mochte die meisten Bücher auch, die wir in der Schule gelesen haben. Und es sind ja auch Klassiker, wo es schön ist, wenn man die gelesen hat. :) Für mich war es fast zu wenig, was es an Pflichtlektüre gab. Ich habe nebenher viele weitere Klassiker gelesen. :)

    Mein aktuelle Lektüre: Annas Gemeinsam Lesen Lektüre

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Hey Bianca :)
    Oh mann...überall verfolgt mich "Witch Hunter" und alle sind so begeistert! Sehr schade, dass ich kein Glück bei der Challenge hatte. Aber ich wünsch dir ganz viel Spaß mit dem Buch :)
    Haha, Schullektüre...also ich fands immer schön, wenn man in der Schule was gelesen hat. Kann mich auch an das Meiste erinnern. "Die Physiker" waren wirklich richtig gut. Nicht überzeugt hatte mich damals "Ein Volksfeind" und "Pole Poppenspäler"...Zu letzterem weiß ich wirklich gar nichts mehr :D Ich war offenbar auf einer Schule, in der man Klassiker bevorzugt hat. Sowas cooles wie du, habe ich nicht in der Schule gelesen. Da war es dann eher Heinrich von Kleist und so ;)
    Jetzt gerade lese ich "Mörderische Unschuld" von Rikje Bettig. Ein ziemlich gutes Debüt bis jetzt. Mal sehen.
    Ich freu mich sehr auf deine Meinung zu Witch Hunter!
    Ganz liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen