Dienstag, 17. November 2015

[Aktion] Gemeinsam Lesen #37 ~ Gefährliche Wünsche

Heyhey ihr Lieben! =)

Es ist wieder Dienstag und das heißt, dass es wieder Zeit ist um gemeinsam zu lesen! =)

"Gemeinsam lesen" ist eine Aktion von Asaviels Bücher-Allerlei und wird von Schlunzen-Bücher weitergeführt.




1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Heute morgen habe ich ganz frisch mit "Gefährliche Wünsche" begonnen und ich bin bei süßen 7%.



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Ich denke über Julias Worte nach, als ich den restlichen Weg von der U-Bahn allein nach Hause gehe.



3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Ich bin ja noch überhaupt nicht weit, deshalb kann ich eigentlich nur schreiben, dass ich mich schon sehr auf die Geschichte freue und schon wahnsinnig gespannt auf das Buch bin! =)
Bisher gefällt mir auf jeden Fall schon mal der Beginn, aber es ist wirklich wirklich zu früh genaueres zu sagen. =D



4. Warst du schon jemals oder bist du aktuell in einen Buchcharakter verliebt?

Ohhhh, ähhh. Also das ist jetzt schwierig. Ja, ich verliebe mich in Buchcharaktere indirekt wenn ich lese und sie so wahnsinnig toll sind. Wenn ich so richtig in der Geschichte drin bin und der männliche Charakter zum Schmachten toll ist, dann fieber ich natürlich dem Liebes-Happy End entgegen, aber es ist jetzt nicht so, dass ich mich abends hinlege und an Buchcharakter XY denke, während  ich einschlafe. Das ist dann wirklich nur die aktuelle Buchsituation und geht nicht darüber hinaus! ;-)



Welches Buch lest ihr zur Zeit? Und wart ihr schon mal in einen Charakter verliebt? =)

Ich wünsche euch einen wundervollen Abend! ♥


Kommentare:

  1. Oh das Buch habe ich noch auf der Wunschliste :=) bin schon gespannt wie es dir gefallen wird.

    LG Carina

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch hatte ich vor einer Weile auch schon mal im Blick, hab es aber wieder verloren :o Dir noch viel Spaß dabei :)
    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen