Montag, 19. Oktober 2015

[Rezension] Everflame - Tränenpfad

Heyhey ihr Lieben! =)

Pünktlich zum Release habe ich heute die Rezension zum zweiten Teil von "Everflame" für euch! =D



Titel: Everflame - Tränenpfad
Autor: Josephine Angelini
Übersetzer: Simone Wiemken
Verlag: Dressler
Erscheinungsdatum: 19. Oktober 2015
Seitenzahl: 443 (Print)
Preis: 19,99 (Print)
            12,99€ (eBook)
Reihe: Band 2 von 3
Amazon ~ Thalia




Klappentext:

Lily - eine Liebe zwischen zwei Welten. Mit letzter Kraft rettet sich Lily zurück in die wirkliche Welt. An ihrer Seite ist Rowan, dem nicht nur das reale Salem mehr und mehr gefällt. Doch die mächtige Lilian zwingt Lily zur Rückkehr, dorthin, wo die Zerstörung immer größer wird und schließlich auch Rowan und Lily entzweit. Kann Lily sich für die richtige Seite entscheiden?
Quelle: Dressler


Meine Meinung:

Kaum hatte ich das Buch aufgeschlagen, war ich schon wieder gefangen in dieser Welt voller Hexen, Wirker und "Doppelgängern". Es war ein Gefühl von nach Hause kommen... =)

Lily ist wieder eine sehr sympathische Protagonistin, die eine große Veränderung mitmachen muss. Nachdem Band 1 so super fies geendet hat, geht es hier genau dort weiter und sie und Rowan sind erst mal in ihrer Welt. Lily ist schwer verletzt und macht eine harte Zeit durch und das zeigt gleich zu Beginn wieder, wie stark unsere Protagonistin ist. Auch wenn ich im Laufe der Geschichte einiges nicht so ganz nachvollziehen konnte von ihren Handlungen, mochte ich sie wirklich unheimlich gerne und war total gebannt von ihrer Geschichte. =)

Rowan ist auch in diesem Teil wieder mein Liebling unter den Männern *hehe*. An sich hat sich nichts geändert, er ist stark, charismatisch, schlau, loyal aber auch sehr zerrissen und er hat mir unglaublich leid getan. Man lernt ihn auch in diesem Band weiterhin besser kennen und *hach* - Ich bin ja ein absoluter Rowan-Fan! =)

Das witzige ist, dass man es in diesem Band direkt mit zwei Tristans zu tun hat. Der Tristan aus der Hexenwelt hat mir bereits im ersten Teil sehr gefallen, während Lilys Tristan mir nicht sooo sympathisch war. Tatsächlich schafft er es aber in der Fortsetzung Sympathiepunkte zu sammeln, auch wenn er nicht an den anderen Tristan herankommen konnte. Oh Mann, hoffentlich habt ihr das jetzt verstanden ^^...

Zwei neue und sehr charmante Charaktere sind Una und Breakfast. Sie waren mir direkt sympathisch und ich konnte mich herrlich amüsieren, denn die beiden bringen einen guten Witz in die Geschichte rein! =D

Und Lilian... ja, diese Hexe... Sie war sehr zentral in diesem Buch und ich tat mir unheimlich schwer sie zu verstehen. Ich möchte in ihr nicht unbedingt das "Böse" sehen, schließlich ist sie auch irgendwie so wie Lily, aber sie macht es einem nicht leicht. ^^ Ich mag sie also immer noch nicht, tjaja... ^^

Die weiteren Charaktere haben das Buch wieder bereichert und es in sich komplettiert. Besonders Lilys Schwester und Mutter waren für mich noch sehr wichtig weiter kennen zu lernen und auch andere Charaktere konnten punkten oder haben es sich komplett mit mir verscherzt. Also echt... ^^

Die Story geht super spannend weiter, ich finde es hier etwas "komplexer", etwas mehr als im ersten Band und das ist auch gut so. =) Zweite Teile sind ja immer so ein Thema, aber dieses Buch hier hat es einfach geschafft! Es ist spannend, witzig, gefühlvoll und hält einige sehr interessanten Wendungen bereit. Schlimme Verluste, neue Freunde... Es ist echt vollgepackt und ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen! =)

Der Schreibstil ist erneut unglaublich toll, ich habe mich in dieser Welt sofort wiedergefunden, kam auch schnell ins Buch rein und konnte mir alles wahnsinnig gut vorstellen. Die Autorin ist nicht so ausschweifend, sie behält den Blick sehr zentral auf das Geschehen und das ist auch genau richtig. Ich hätte es kaum ausgehalten, wenn man hier noch weit gewandert wäre... ^^
Und nach diesem Ende bleibt mir nichts anderes übrig als sehnsüchtig auf das Finale zu warten. Oh weh, oh weh... das hat es echt in sich.


Fazit:

Spannend, gefühlvoll, magisch. Diese Fortsetzung hat es echt in sich, ein Pageturner, eine tolle Story, ein Herzensbuch. Ich warte sehnsüchtig auf Band 3 und freue mich auf das große Finale! ♥

5 von 5 Pfotenherzen von mir





Habt ihr Everflame - Tränenpfad schon gelesen oder es noch vor? Was sagt ihr eigentlich zum Coverumschwung? =)


Ich wünsche euch eine wundervolle Gute Nacht! =)






Ich bedanke mich ganz ♥lich beim Verlag für dieses wundervolle Buch! =)

1 Kommentar:

  1. Hallo Bianca,

    ich habe dieses Buch auch einfach nur geliebt, trotz des Ärgernisses rund um das neue Cover. Ich meine, ja, es ist schön und passend aber... WARUUUUM?!

    LG, Mary <3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/2015/10/everflame-tranenpfad.html

    AntwortenLöschen