Samstag, 8. August 2015

[Rezension] Von wegen Liebe

Heyhey ihr Lieben! =)

Heute habe ich die Rezension zu "Von wegen Liebe" für euch. *hach* Auf dieses Buch habe ich mich ja sooo sehr gefreut! =)



Titel: Von wegen Liebe
Autor: Kody Keplinger
Übersetzer: Anja Galić
Verlag: cbt
Erscheinungsdatum: 11. Februar 2013
Seitenzahl: 349 (Print)
Preis: 8,99€ (Print)
             7,99€ (eBook)

Reihe: Nein







Klappentext:

Das hat Bianca gerade noch gefehlt. Der eingebildete Wesley, dem alle Mädchen an ihrer Schule zu Füßen liegen, spricht sie an. Und hat die Stirn, ihr rundheraus zu sagen, dass er das nur tut, um an ihre hübsche Freundin ranzukommen. Schneller, als er denken kann, hat er ihre Cola im Gesicht. Auf so jemand fällt Bianca nicht rein. Aber als zu Hause alles schief geht, lässt sie sich doch mit ihm ein. Heimlich und völlig unverbindlich, versteht sich. Mit Liebe hat das nichts zu tun. Oder?
Quelle: cbt


Meine Meinung:

Auf dieses Buch habe ich mich ja so sehr gefreut! ♥

Aus der Ich-Perspektive von Bianca lesen wir eine wirklich andere Highschool-Teenie-Geschichte. Bianca ist eine ehrliche Persönlichkeit, ziemlich frech, nein... eigentlich schon richtig dreist ^^, aber sie ist von Anfang an eine super sympathische Protagonistin. Ihre zynische und ironische Art hat oft für ordentliche Lacher gesorgt und man hat sich wirklich nur gewünscht, dass sie ihr Glück finden wird =).

Highschool-mega-Typ Wesley ist erst mal dafür verantwortlich, dass sich Bianca mega schlecht fühlt. Er bezeichnet sie als "DUFF" und erklärt ihr, was es mit der hässlichen, fetten Freundin auf sich hat. Tja, klingt ganz schön gemein? War es auch! So ein Mistkerl! Trotzdem passiert da etwas zwischen den beiden und die ganze Zeit über fragte ich mich, wann Mr. Supercool endlich mal die Kurve kriegt, aber seine Wandlung ist schleichend und irgendwie habe ich mich mit Bianca in ihn verliebt. Obwohl er so einen eigenen Charakter hat.

Biancas beste Freundinnen haben mir auch total gut gefallen. Sie waren starke Charaktere und mir hat ihre Dynamik auch in Bezug auf Bianca sehr gut gefallen. Sie waren mir beide super sympathisch und ich mochte immer gerne etwas über sie lesen und erfahren.

Der Vater von Bianca tat mir die ganze Zeit irgendwie leid und ich wusste nicht ob ich ihn für gewisse Situationen bemitleiden oder verachten sollte. Am Ende siegte das Mitleid und ich habe die ganze Zeit einfach nur gehofft, dass es ihm wieder besser gehen wird.

Insgesamt waren alle Charaktere wunderbar authentisch und liebenswürdig. Naja, nicht alle waren liebenswürdig, aber die meisten, mit denen wir es zu tun hatten ^^. Ich fühlte mit ihnen, fand sie nicht überzogen, sondern wirklich greifbar und so lese ich doch gleich doppelt gerne =)

Die Story ist jetzt nichts super außergewöhnliches, aber ich würde sie auch nicht als Klischee bezeichnen, eigentlich gar nicht. Sie ist definitiv anders, aber auch nicht so sehr, dass ich sie als innovativ bezeichnen würde. Schwierig ^^. Ich habe eine Highschool-Liebesgeschichte SO noch nicht gelesen, also... hmmm, ja anders. Ich weiß auch nicht *haha*. Wir haben nicht das Typische: Hässliches Entlein verliebt sich in den heißen Quarterback, Quarterback lacht sie erst mal aus und verliebt sich dann doch in sie und macht es beim Homecoming öffentlich.
Das wäre für mich jetzt ein Klischee und das hatte dieses Buch definitiv nicht =) Trotzdem waren natürlich ein paar Sachen ähnlich, sie als "DUFF", er als super mega heißer Typ. Aber diese Parallelen sind jetzt ehrlich nicht schlimm, ich hatte einfach Spaß beim Lesen. Die Idee hat mir gefallen, es war einfach leicht und locker und witzig.

Das liegt natürlich auch am Schreibstil - ironisch, lockerleicht und flüssig. So wie ich es mir wünsche bei einer Highschool-Geschichte. =) Ich finde, dass die Autorin ein gutes Mittelmaß gefunden hat, um die Story nicht zu kitschig wirken zu lassen, aber auch nicht zu ernst oder gar langweilig. Ich fand es einfach nur total toll und bin in diesem Buch super schnell versunken. =)


Fazit:

Eine lockerleichte, super komische, himmlisch niedliche Highschool-Teenie-Story, die viele Lacher bereit hält und mir einfach nur unheimlich gut gefallen hat. Super Charaktere treffen auf witziges Setting - Lesen! Perfekt für den Sommer! =)

5 von 5 Pfotenherzen von mir




Habt ihr das Buch schon gelesen? Wie hat es euch gefallen?

Ich wünsche euch noch einen wundervollen Rest-Samstag! ♥







Vielen Dank an den Verlag für dieses tolle Lesevergnügen! ♥




1 Kommentar:

  1. Ein tolles Buch :)
    Lg Mersi
    http://rotaliedbooks.blogspot.de/

    AntwortenLöschen