Samstag, 27. Juni 2015

[Rezension] Die Zeitenspringer-Saga - Die achte Wächterin

Heyhey ihr Lieben! =)

Zur Nacht habe ich noch eine Rezension für euch getippt, zu einem wirklich großartig-tollem Buch! =)




Titel: Die Zeitenspringer-Saga - Die achte Wächterin
Autor: Meredith McCardle
Übersetzer: Diana Bürgel
Verlag: ivi
Erscheinungsdatum: 11. Mai 2015
Seitenzahl: 406 (Print)
Preis: 16,99€ (Print)
             12,99€ (eBook)

Reihe: Band 1 von 3 (+?)






Klappentext:

Wer auf eine geheime Spezialschule der Regierung geht, den sollte eigentlich nichts mehr wundern. Dennoch fällt die junge Amanda aus allen Wolken, als eine mysteriöse Geheimorganisation sie rekrutiert und vorzeitig vom College holt. Noch viel unglaublicher ist jedoch, dass diese Organisation namens Annum Guard echte Zeitreisen unternimmt! Seit Jahren optimiert sie unsere Vergangenheit. Bisher bestand sie aus sieben Wächtern, doch nun soll ein achtes Mitglied hinzukommen - Amanda. Wieso ausgerechnet sie ausgewählt wurde, ist ihr schleierhaft. Tatsache ist jedoch: Ist man einmal in der Organisation, bleibt man dort für immer. Amanda muss lernen, bei Annum Guard klarzukommen - mit den Zeitreisen, der furchtbaren Zicke Yellow und mit dem mysteriösen Blue. Doch Amanda kommt einer gefährlichen Verschwörung auf die Spur ...
Quelle: ivi


Meine Meinung:

Auf dieses Buch habe ich mich sehr gefreut, denn es klang unglaublich spannend und die Idee hat mir wahnsinnig gut gefallen. Und so viel sei schon mal gesagt: Ich wurde definitiv nicht enttäuscht! =)

Die Geschichte wird aus der Ich-Perspektive von Amanda (bzw. Iris) erzählt. Sie wird zur Agentin ausgebildet und findet sich plötzlich in der super geheimen Zeitreise Organisation "Annum Guard" wieder. 
Dadurch, dass unsere Protagonistin zur Agentin ausgebildet wird, ist sie natürlich nicht gerade ein kleines schüchternes Mädchen. Iris ist sehr tough, stark und unglaublich intelligent. Sie hat mir unheimlich gut gefallen und ihre Art hat mich von den ersten Seiten an direkt mitgenommen und ich mochte sie. Sie ist wirklich außergewöhnlich toll, ich habe diese Reise mit ihr sehr genossen.

Auf der Peel Academy (praktisch ihre Agentenschule) lernen wir noch ihren Freund Abe kennen. Auch wenn er in diesem Buch nicht soooo oft vorkommt, ist er dennoch ein zentrales Thema und sei es nur, weil sie gerne bei ihm wäre. Die Infos, die man über ihn erhält, haben mir sehr gut gefallen und ich habe gleich zu Beginn beschlossen diesen Kerl zu mögen. =)
Ebenso ging es mir bei Indigo, ebenfalls ein Wächter der Zeit bei der Annum Guard. In diesem Charakter steckt sehr viel Potenzial und ich hoffe, dass man im Folgeband noch viel von ihm erfährt.
Ein absoluter Lieblingscharakter wurde auch Yellow, aber da verrate ich euch einfach mal nicht so viel. =)
Da hier viele Charaktere eher kleinere Rollen spielen und es natürlich auch Bösewichte gibt, höre ich an dieser Stelle auf über sie zu reden. Nur so viel sei gesagt: Sie sind gut aufgebaut, haben mich, jeder für sich, komplett überzeugt und teilweise extrem überrascht. Diese Nebencharaktere haben diesen Rohdiamanten von Buch wirklich einen feinen Schliff gegeben - sehr authentisch und vielseitig.

Der Schreibstil der Autorin hat mir wahnsinnig gut gefallen. Man kommt wirklich sehr schnell durch das Buch und sagt problemlos jede kleine Info auf, ohne ins Stocken zu geraten. Ich habe es wirklich genossen dieses Buch praktisch zu inhalieren.

Dass nicht nur ein guter Schreibstil dafür reicht, ist ja auch klar. Ich liebe die Geschichte! Mir hat dieses Agentending... Geheimorganisation und so weiter, total gut gefallen. Die Verstrickungen durch die Zeitreisen sind toll und werden erstaunlich verständlich aufgelöst. Gleich zu Beginn war ich schon in der Geschichte und ganz schnell war die Spannung so groß, dass ich das Buch nicht mehr weglegen wollte. Man wollte einfach alles erfahren, ich persönlich habe unglaublich mitgefiebert und wurde so oft überrascht oder zumindest auf eine falsche Fährte geführt, dass ich nicht selten total überrumpelt (aber glücklich) weiterlesen wollte, weil ja nun alle Theorien für den A**** waren und ich neu zusammensetzen musste ^^. So ungefähr war dieses Leseerlebnis *haha*

Insgesamt hatte ich etwas Angst vor der Thematik "Zeitreise". Ich liebe Zeitreise-Geschichten, aber mir ist es auch schon passiert, dass sich viele Logikfehler oder Unstimmigkeiten eingeschlichen haben. Manchmal wurde es so kompliziert, dass ich gar nichts mehr verstanden habe. Das war hier definitiv nicht der Fall. Man wird hier zwar nicht unbedingt langsam rangeführt, aber es ist alles so leicht verständlich und wirklich toll gelöst, dass man absolut keine Probleme hat da irgendwas zu verstehen. Top! =)


Fazit:

Eine wahnsinnig tolle und ausdrucksstarke Protagonistin in einer wirklich großartigen Story mit vielen Wendungen und Überraschungsmomenten. Ich habe es geliebt in die Welt von Iris abzutauchen und freue mich schon auf die Fortsetzung.

5 von 5 Pfotenherzen von mir



Habt ihr das Buch gelesen? Wie hat es euch gefallen?


Ich wünsche euch allen eine wundervolle Gute Nacht! ♥





Vielen Dank an den Verlag für dieses absolut tolle Rezensionsexemplar! ♥

Kommentare:

  1. Huhu :)

    Eine schöne Rezension!
    Ich habe "Die achte Wächterin" auch schon gelesen und war völlig überwältigt von der Sogwirkung, die das Buch auf mich ausgeübt hat. Es hat einfach alles zusammengepasst und ich konnte es auch nicht mehr aus der Hand legen. Einfach ein tolles Buch! :)

    Auf Indigo bin ich übrigens auch sehr gespannt, ich mag ihn echt gerne und hoffe eigentlich, dass Amanda und er sich näher kommen :D

    Liebe Grüße
    Chianti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heyhey Chianti! ♥

      Danke! =)
      Ja, nicht wahr?! So ging es mir auch. =) Ich freue mich schon soooo auf den nächsten Teil *hibbel*

      Hahahaha, JA! Ich wollte es nicht unbedingt direkt in der Rezi tippen, aber JA! Ich bin auch dafür! ♥ Ich drücke uns ganz feste die Daumen, das wäre sooo cool ^^. *hihihi*

      Ganz liebe Grüße zurück und einen schönen Sonntag noch! ♥
      Bianca

      Löschen
  2. Hallo Bianca,

    das Buch ist relativ neu auf meiner WL und nun ist es die Karriereleiter nach oben gerutscht. Das muss ich, glaube ich, auch bald lesen.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heyhey Nicole! =)

      Au ja! Tu das, ich bin gespannt auf deine Meinung! =) Es lohnt sich wirklich, ich hätte das so auch nicht erwartet =)


      Ganz liebe Grüße zurück,
      Bianca =)

      Löschen
  3. Hallo Bianca

    ich freue mich auch mega auf den zweiten Teil, gott sei dank kommt dieser schon im November *-*
    Lieben Gruß
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heyhey liebste Tina! ♥

      Jaaaa, ich bin darüber so froh! Ich bin ja so ungeduldig was Reihenfortsetzungen betrifft, aber da haben wir hier ja echt Glück! =)

      Einen schönen Sonntag wünsche ich dir! =)
      Bianca

      Löschen
  4. Huhu Bianca,

    wirklich eine klasse Rezension und meine Wunschliste wurde soeben um ein Exemplar erweitert xD

    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heyhey Bettina! =)

      Haha, YAY! Hoffentlich wird es dir gefallen, wenn du es dann liest! ♥

      Ganz liebe Grüße zurück,
      Bianca =)

      Löschen