Samstag, 16. Mai 2015

[Rezension] In Seide und Leinen

Heyhey ihr Lieben! =) 

Heute habe ich für euch eine Rezension zu einem frisch beendeten Schätzchen für euch! =) 






Titel: In Seide und Leinen
Autor: Patricia Rabs
Verlag: Impress
Erscheinungsdatum: 07. Mai 2015
Preis: 3,99€ (eBook)
         
Reihe: Nein







Klappentext:

Katharina wächst als einzige Tochter eines mächtigen Königs in vollkommenem Reichtum, aber auch in großer Einsamkeit auf. Nichts wünscht sie sich sehnlicher als ein Dorffest besuchen zu können und so zu sein wie jedes andere freie Bauernmädchen. Als das Königreich überfallen wird und sie in den Kleidern ihrer Zofe fliehen muss, wird ihr Wunsch schließlich wahr. Viel zu wahr. Denn noch vor dem Erreichen des benachbarten Königshofs wird Katharina ihres Namens beraubt und ist plötzlich nichts weiter als eine Gänsemagd – und ihre gerissene Zofe die dem Prinzen versprochene Braut…
Quelle: Carlsen


Meine Meinung:

Ach, auf dieses Buch hatte ich direkt Lust bekommen, als ich davon gelesen habe. Eine klassische
Märchenadaption, zu einem wundervollen Märchen - der Gänsemagd. Ich war sehr gespannt auf die Umsetzung und habe mich auf märchenhaften Kitsch und Abenteuer gefreut. =)

Wir lesen die Geschichte (meistens) aus der Sicht von Prinzessin Katharina, deren Land sich im Krieg befindet. Sie wird einem Prinzen versprochen, tickt aus und dann... Diese Geschichte startet eigentlich schon sehr rasant, spannend und blutig. 
Ich war von Anfang an dabei, habe mit Katharina gelitten und gehofft. Sie ist ein unglaublich sympathischer Charakter. Anfangs wirkt sie etwas... naja, prinzessinnenhaft eingebildet, aber das hat ja auch einen Grund ^^. Trotzdem spürt man von vorne rein, dass sie ein herzensguter Mensch ist, der viel Stärke beweisen muss um alles zu überstehen.

Ihre beste Freundin Linza ist bürgerlich und sie begegnen sich nach langer Zeit auf dem Dorffest wieder. Sie ist ehrlich, nimmt kein Blatt vor den Mund und das hat mir so gut an ihr gefallen. Sie redet Katharina nicht alles schön, zeigt ihr auch, wenn sie gegen ihre Handlungen ist und das macht meiner nach eine gute Freundin und Freundschaft aus. Beide Frauen sind ehrlich zueinander und stehen zu dem, was sie sagen oder tun. 

Im Laufe der Geschichte lernen wir noch den Stallburschen Estienne kennen. Hach, er ist doch wirklich zum dahinschmelzen. So ein guter Kerl, lieb und hilfsbereit und witzig. Okay, er hat eine Vergangenheit was Frauen betrifft, aber das hat dem Charakter nichts abgetan. Kurze Passagen lesen wir später auch aus seiner Sicht und da merkt man einfach, was für ein toller Typ er ist! =) 

Natürlich gibt es auch einen absoluten Hasscharakter und da es im Klappentext steht, greife ich nicht voraus in dem ich sage, dass diese Rolle die Zofe übernimmt. Aber WIE gerissen sie ist... oh man, das wurde echt heftig. So ein Biest... Ich komme immer noch nicht drüber hinweg ^^. 

Es gibt viele weitere Personen - Katharinas Familie, den Prinzen und den König aus dem Exilland, Mägde, Zofen. Sie alle haben dem Buch den Feinschliff gegeben und ich habe auch viele von diesen Nebencharakteren total lieb gewonnen

Die ganze Story ist schön aufgebaut, man erkennt das Ursprungsmärchen darin, aber viele neue Elemente haben es außergewöhnlich umgeformt und es ausgeschmückt. Ich mochte die ganzen Verstrickungen, Flüche und die Liebe. Ich bin ja so kitschig romantisch und habe genau das vom Buch erwartet und wurde zum Glück nicht enttäuscht. Ich meine, was ist ein Märchen schon ohne Märchenprinz? ;-)

Der Schreibstil der Autorin konnte mich wieder mitreißen. Ich habe bereits ein anderes Buch von ihr gelesen und war damals schon begeistert von der Lebendigkeit der Charaktere. Auch bei dieser Geschichte hat sie es wieder geschafft mich umzuhauen und hat alles im richtigen Maß erklärt. Ich flog regelrecht durch die eSeiten und war schneller fertig, als mir lieb war. Von mir aus hätte noch...


Fazit:

Eine gelungene, klassisch gehaltene Märchenadaption mit einer starken Protagonistin. Mir hat die Umsetzung unglaublich gut gefallen und auch der Märchenkitschfaktor war für mich perfekt! ♥ Ich warte sehnsüchtig auf die nächste Geschichte aus der Feder von Patricia Rabs.

5 von 5 Pfotenherzen von mir




Habt ihr dieses Buch schon gelesen? Wie hat es euch gefallen? =) 
Ich wünsche euch allen noch einen wunderschönen Samstagabend - für mich geht es jetzt ins Kino! =)




Ich bedanke mich ganz herzlich bei Patricia Rabs und Lovelybooks für die Leserunde! =)


Kommentare:

  1. Hey Liebes ♥
    Aaaaaaaw *-*
    ES IST SO HÜBSCH!
    Und und und es ist wirklich eine Märchenadaption? :O
    Das klingt so mega mega mega gut *-*, jetzt will ich es auch lesen!
    Das war irgendwie klar oder? ;D
    Dankeschön für die wundervolle Rezension.

    *knuddel* ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heyhey mein Lieblingspandachen! ♥

      Nicht wahr?! Es sieht sooo toll aus! ♥ Jaaa, lies es! =) Es ist wirklich total schön und wird dir sicher gefallen! =) Wir mit unseren Kitschherzen... *haha*

      *knuddel zurück* ♥♥♥

      Löschen
  2. Hey :D
    Wieder eine tolle rezi also das hört sich ja richtig gut an :D
    Ich würde das Buch jetzt auch sehr gerne lesen :D
    Naja wie fast alle Fantasybücher xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heyhey!
      Vielen Dank! ♡
      Es lohnt sich auf jeden Fall, ich kann es definitiv empfehlen! =)

      Löschen
  3. Hey Bianca,
    war ja auch bei der LR dabei, hatte nur noch nicht so die Zeit mit viel zu beteiligen, war ein bissl doof von mir, dass ich es am Stück gelesen habe, so ist das posten in den einzelnen Abschnitten nun schwer....was wollte ich eigentlich sagen..ach ja :-D fand es auch sehr schön und wie ich dieses Biest beim lesen verflucht habe^^ Deswegen konnte ich auch nicht mehr aufhören zu lesen, weil ich erst stoppen wollte, wenn es wieder gut ist :-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heyhey Tanja! =)

      Oh ja, das kenne ich. Das habe ich auch schon mal geschafft und seitdem versuche ich bei Leserunden immer direkt die Abschnitte zu schreiben ^^.
      Oh ja! Dieses Biest ist doch wirklich... Hahaha, alles klar ^^ Kann ich sehr gut nachvollziehen, mir ging es ganz ähnlich! =)

      Ganz liebe Grüße zurück,
      Bianca =)

      Löschen
  4. tolle tolle Rezi, da wandert das Buch gleich mal viel weiter nach oben. Danke dafür :)
    LG Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! ♥ Es lohnt sich auf jeden Fall, ich bin gespannt auf deine Meinung! =D

      Ganz liebe Grüße zurück! ♥

      Löschen
  5. Huhu Bianca

    Ich möchte das Buch auch unbedingt lesen <3 Es klingt so toll und von Patricia bin ich eh Fan.
    Freue mich sehr darauf und hoffen das ich es demnächst schaffe es zu lesen bei den ganzen Reziexemplaren.

    Lieben Gruß
    Christina
    Meinbuchmeinewelt.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heyhey Tina! =)

      Jaaa, lies es! Es ist wirklich gut! ♥ Hahaha, das hoffe ich auch! Aber manchmal darf man sich doch auch ein "Nicht-rezi-Exemplar" gönnen ;-). Das hier wäre auf jeden Fall eine sehr gute, schnell zu lesende Alternative! =D

      Ganz liebe Grüße zurück,
      Bianca =)

      Löschen
  6. Guten Morgen!

    Bin ich wieder die Einzige, die von einem Buch nicht so angetan ist, wie alle anderen? xD Ich hab mir dieses Buch gewünscht, seit ich es bei Amazon gesehen hatte. Dann erschien es, es gab die Möglichkeit, es zu gewinnen, ich habe nicht gewonnen ^^ aber es dann trotzdem gekauft und mache bei der Leserunde mit. Aaaaaber ich bin bei weitem nicht so begeistert, wie ich dachte/hoffte. :/

    Ich habe nun die Hälfte gelesen und ich finde alle Charaktere ziemlich blass, mir fehlen total viele Hintergrundinfos und irgendwie geht das alles zu schnell. Ich weiß, dass es sich an das Märchen der Gänsemagd anlehnt, aber man kann doch dann trotzdem noch mehr drumherum erzählen...das fehlt mir alles. :/ Naja, mal sehen was in der zweiten Hälfte passieren wird.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heyhey Kathy! =)

      Ach, das glaube ich nicht ^^. Aber trotzdem sehr schade, besonders wenn du dich so darauf gefreut hast =/

      Oh, echt? Hmmm. Ist ja leider auch alles Ansichtssache, mir reicht das Drumherum zum Beispiel sehr gut. Ich finde es passend für die Geschichte, aber ich kann nachvollziehen, dass es dir da anders geht. Hoffentlich hat dir das Buch wenigstens zum Ende hin mehr zugesagt! =)

      Ganz liebe Grüße zurück,
      Bianca =)

      Löschen
  7. Hullooo ^^
    ojeeeeee, das hatte ich ja nun völlig übersehen. Das klingt ja total spannend... diese Zofe... immer nur Ärger mit dem Personal : ) Schade das dies nicht als richtiges Buch erschienen ist, aber das eBook ist mal bei mir auf der WL gelandet ^^
    *knuddel*

    AntwortenLöschen