Montag, 27. April 2015

[Rezension] Die Feenjägerin

Heyhey ihr Lieben! =)

Au weia, schon wieder ein Tag rum. Zeit, oh Zeit... ^^ Trotzdem habe ich noch eine Rezension für euch zu einem wirklich empfehlenswerten Buch! =)





Titel: Die Feenjägerin
Autor: Elizabeth May
Verlag: Heyne
Erscheinungsdatum: 09. Februar 2015
Preis: 13,99€ (Print)
             10,99€ (eBook)
         
Reihe: Band 1 von 3







Klappentext: 

Ballsaison im Edinburgh des Jahres 1844: Jeden Abend verschwindet die junge und bildschöne Aileana Kameron für ein paar Stunden vom Tanzparkett. Die bessere Gesellschaft zerreißt sich natürlich das Maul über sie, aber niemand ahnt, was die Tochter eines reichen Marquis während ihrer Abwesenheit wirklich tut: Nacht für Nacht jagt sie mithilfe des mysteriösen Kiaran die Kreaturen, die vor einem Jahr ihre Mutter getötet haben – die Feen. Doch deren Welt ist dunkel und tückisch, und schon bald gerät Aileana selbst in tödliche Gefahr ...
Quelle: Heyne


Meine Meinung:

Dieses Buch hat mich einfach direkt angesprochen und nach bisschen Überlegung wollte es unbedingt von mir gelesen werden! =)
Man startet die Geschichte eigentlich mitten im Geschehen. Unsere Protagonistin Aileana wird uns ordentlich vorgestellt und es kann losgehen. Aus ihrer Ich-Perspektive erleben wir ein Abenteuer der anderen Art! =) 
Aileana musste mit ansehen, wie ihre Mutter von einer Fee getötet wurde. Feen sind unglaublich schreckliche Wesen in diesem Buch und sie hat es sich zur Aufgabe gemacht sie zu töten. Das gehört sich natürlich so gar nicht für eine Lady im Jahre 1844...
Aileana ist aber von Grund auf anders, als die normalen Frauen der Gesellschaft. Sie ist stark, mutig, schert sich einen Dreck um die Meinung anderer und tüftelt gerne an neuen Waffen. Sie ist ein unglaublich, nein... ein hammer geiler Charakter. Was für eine Powerfrau! Unglaublich toll! =)

Feen sind also böse. Trotzdem hat sie eine kleine Fee, Derrick, in ihrem Ankleideraum wohnen. Derrick ist unverbesserlich und ich habe die Szenen mit ihm geliebt. Ein kleiner Quälgeist, aber irgendwie mit Herz. Obwohl Feen natürlich keine Gefühle wie Menschen haben. Sie sind kaltblütige Mörder/Monster.

Trotzdem hat Aileana Kontakt zu einer weiteren und sehr, sehr starken Fee. Kiaran. Kiaran ist sehr cool, sehr hart im Nehmen, unglaublich stark und einfach nur ein "Bad Boy"... und er lehrt Aileana das Töten von Feen. Wieso, weshalb, warum? Das klärt sich im Laufe der Geschichte und ich möchte nichts verraten! =) Aber ich mochte ihn von Anfang an und kam das ein oder andere Mal ein bisschen ins Schwärmen! ^^

Natürlich waren noch einige Nebencharaktere wichtige Personen in der Geschichte. Später trifft Aileana zum Beispiel auf einen alten Kindheitsfreund, aber da das eben erst "später" passiert, möchte ich auch hier nichts vorwegnehmen. 
Ihre beste Freundin ist wirklich niedlich, die Gesellschaft furchtbar und ich konnte mir alles und jeden immer total gut vorstellen. 

Elizabeth May hat eine ganz besondere Welt geschaffen. Wir befinden uns in Schottland, im Jahr 1844 und die Gesellschaft ist dem angepasst. Bälle, Frauen, die die Klappe halten sollten, Kleider, Earls, Vermählungen. Der ganze Krimskrams eben ^^. Dann haben wir noch die bösen Feen und somit Magie in der Geschichte UND Steampunk-Elemente. Die Waffen, die Aileana baut, komische Flugobjekte und andere technische Dinge runden das Ganze perfekt ab. Als Tüftlerin war Aileana großartig und mir hat es sehr gut gefallen, dass sie so ist und sich nicht vorschreiben lässt, dass Frauen nur hübsche Kleider tragen und Tee trinken sollen. 

Der Schreibstil von Elizabeth May ist großartig. Ich flog durch die Geschichte und der Witz, den sie Aileana mitgegeben hat war einfach nur herrlich. Ich konnte oftmals wirklich gut lachen und neben den tollen Beschreibungen, die mich in die Welt entführt haben, war der Humor ein unglaublich großer und genialer Punkt in der Geschichte.

Die ganze Story, die Kämpfe, der Höhepunkt der Geschichte... all das war einfach nur mitreißend und hat mich nicht mehr losgelassen. Und dann DAS! Ein furchtbar mieser Cliffhanger. Einer der gaaaanz schlimmen! Ich könnte heulen ^^.


Fazit:

Mitreißend, packend, sensationell. Fantasy trifft auf Steampunk im Schottland des 19. Jahrhunderts. Ein humorvoller, bildhafter Schreibstil, eine grandiose Protagonistin und eine (sorry) geile Story! =) Ich kann Band 2 kaum erwarten. =)

5 von 5 Pfotenherzen von mir


Habt ihr das Buch schon gelesen? Wie hat es euch gefallen? =)
Euch allen eine Gute Nacht! ♥










Vielen Dank an den Heyne Verlag zur Bereitstellung dieses tollen Rezensionsexemplares! =)


Kommentare:

  1. ooh 5 Punkte - das ist ja toll! Habe das Buch heute mit und werde es dann auch bald anfangen *yeah*
    Freu mich gleich umso mehr darauf :)
    LG Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heyhey Tina! =)

      Jaaa, sehr gut! Hast du es mittlerweile gelesen? Wie hat es dir gefallen? =)

      Ganz liebe Grüße zurück,
      Bianca =)

      Löschen
    2. jaaaa - hab ich u auch schon eine Rezi dazu gepostet!! War wirklich unglaublich toll <3 :)

      Löschen
  2. Aiii schon wieder eine Rezi zu dem Buch die positiv ist, ich denke das ich es auch ganz ganz schnell lesen muss :D Es liegt ja auf meinem Rezistapel *-* Und ich freue mich immer mehr wenn ich so tolle Feedbacks dazu höre :D
    Tolle Rezi man merkt richtig wie gut dir das Buch gefallen hat *-*
    Ich frag mich schon wie ich es finde :D

    LG maddy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gut, sehr gut! =) Es ist wirklich ein tolles Buch, ich hoffe, dass es dir gefallen wird! ♥

      *hihi* Danke! Bestimmt wird es dir auch gefallen *fest Daumen drück*

      Ganz liebe Grüße zurück,
      Bianca =)

      Löschen
  3. Huhu,
    hab es nun auch gelesen und fand es hammer :-) Mega toll und mein Highlight diesen Monat und vielleicht auch die nächste Queen ;)
    P.S Buch hat sich gestern auf den Weg zu dir gemacht :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heyhey Tanja! =)

      Jaaaa, es ist so gut! Oha, nächste Queen! Das wäre aber auch großartig ♥
      *hihi* Mittlerweile ist es hier ja schon gesund und munter angekommen - nochmals vielen lieben Dank! ♥

      Löschen