Sonntag, 18. Januar 2015

[Rezension] Victorian Secrets - Verbotene Sünden

Heyhey ihr Lieben! =)

Ich habe heute wieder eine kleine Buchrezension für euch zu meinem ersten Buch aus dem Romance Edition Verlag! Wohooo! ;-)






Titel: Victorian Secrets - Verbotene Sünden
Autor: Helen B. Kraft
Verlag: Romance Edition
Erscheinungsdatum: 25. Dezember 2014
Preis: 12,99€ (Print)
              5,99€ (eBook)
         
Reihe: Band 1 von 2+







Klappentext: 

Träume lügen nicht
Niemand weiß das besser, als die Traumgängerin und Scotland Visional Yard-Agentin Emma St.Claire. Während einer Mordserie in London wird sie auf Sir Ian Connery angesetzt, der in den Fokus der Ermittlungen gerückt ist. Um dessen Schuld zu beweisen, muss sie seine Träume analysieren, und schon bald wird klar, dass der Lord etwas zu verbergen hat. Etwas, das schwerer wiegt, als die Gefühle, die seine Berührungen in ihr wachrufen. Kann Liebe über Vernunft siegen?


Meine Meinung: 

Hachja! Also zunächst hat mir das Cover so unendlich gut gefallen, dass ich erst mal auf das Buch aufmerksam wurde und direkt dieses "muss ich lesen" Bedürfnis hatte, welches durch den Klappentext nur verstärkt wurde. 
Als ich das Buch in den Händen hielt, konnte ich es kaum erwarten - die Aufmachung ist wirklich unglaublich gut gelungen und ich war unglaublich angefixt von der Steampunk Thematik, da ich in der Richtung bisher nur zwei Bücher gelesen habe ^^. 

Die Geschichte wird aus der allwissenden Erzählperspektive erzählt und dies aus verschiedenen Sichtweisen. Vorrangig erleben wir die Geschichte aus Sicht von drei Personen (Emma, Ian und Shawn), aber zeitweise erhalten wir auch ganz andere Einblicke. Die Autorin hat das sehr gut umgesetzt, denn ohne Hinweis hat man sehr schnell verstanden wen wir in dem Kapitel(abschnitt) begleiten. 

Am liebsten hat mir die Sicht von Emma gefallen, da ich doch einfach lieber Protagonistinnen erlebe und sie dazu noch eine wirklich sympathische Frau war. Mutig und irgendwie anders, lässt sich nicht alles gefallen und hat doch diese typische "Schwäche". Sie arbeitet für das SVY (Scotland Visional Yard) und ist dort ein Traumextraktor-Medium. Sie kann sich in die Träume anderer "einschleichen" und dir Wahrheit herausfinden, wenn z.B. der Verdacht auf Mord liegt und Beweise fehlen. Denn Träume können nicht lügen! 

Wir begleiten Emma bei der Wahrheitsfindung um eine Mordserie, die vom Schlächter durchgeführt wurde. Dem wäre ich wirklich ungern begegnet... 

Hauptverdächtiger: Ian Connery. LORD Ian Connery... und mein Herz so.. :*schmacht*. Er hat ein Bad Boy Feeling, ohne wirklich Bad Boy zu sein. Er ist unerreichbar, geheimnisvoll und will sie auf Distanz halten, aber dadurch, dass wir seine Sicht auch kennenlernen, ist er nicht mehr ganz so geheimnisvoll für uns ^^. Ein wenig hat er mich an Mr. Darcy erinnert und den liebe ich ja! =D
Ian sieht gut aus, wäre da nicht eine silbrige Narbe in seinem Gesicht. Silber? Da treffen wir auf dem Steampunk teil, denn bis auf 1-2 kleine Anmerkungen zu den Fortbewegungsmitteln und eventuell zur Kleidung (Hut), spielt der Steampunk keine große Rolle. Aber die Narben... Frei nach dem Motto: Fabrikunfall. Und aus diesem sind auch die übernatürlichen Wesen entstanden, wie Emma oder Ian. 

Dann haben wir noch Shawn als zentralen Charakter - er ist derjenige, der die Mordfälle aufklären soll und Ian wie ein Blöder auf dem Kieker hat. Insgesamt habe ich seine Passagen nicht sooo gerne gelesen, weil ich diese ganze klassische Mordfindungssache eher uninteressant finde, aber er kam zum Glück nur selten dran ^^. Emma und Ian waren so viel interessanter, denn da knistert es ordentlich ;-). 

Fügt man diesen Charakteren noch ordentlich ausgearbeitete Nebendarsteller hinzu, ist zumindest bei der Personenwahl alles perfekt gelaufen und ich fühlte mich rundum wohl! =) 

Der Schreibstil der Autorin hat mir wirklich sehr gut gefallen und wenn ich erst mal angefangen habe zu lesen, flogen die Seiten auch nur so dahin. Besonders zum Ende wird es wirklich spannend und ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Auch Gefühle werden hier ganz groß geschrieben und das ist für mich immer ganz wichtig ^^. 

Die Autorin schafft eine düstere, aber knisternde Atmosphäre und man rätselt die ganze Zeit mit, wie das alles zusammen passen soll und was Dies und Jenes zu bedeuten hat. Alles zwecklos - am Ende findet man sich vor einer interessanten und unerwarteten Wendung wieder und ich war einfach nur Hin und Weg! =) 

Lediglich die Emotionen der Charaktere waren teilweise nicht so deutlich bzw. ausreichend dargestellt, aber ganz ehrlich?! Das war mehr am Anfang der Fall und gegen Ende wusste ich nicht mal mehr, warum diese Notiz auf dem Zettel steht. Ich schreibe es mal als Einfindungsphase hier hinzu und bin weiterhin glücklich mit diesem wundervollen Buch! =) 


Fazit: 

Eine gelungene Story mit starken Charakteren und einem interessanten Fall. Gefühle kommen nicht zu kurz und spannende Sequenzen runden alles perfekt ab. Eindeutige Leseempfehlung! =) 

5 von 5 Pfotenherzen von mir. 



Habt ihr das Buch gelesen oder es noch vor? 

Euch allen einen schönen Sonntag! =) 


Vielen Dank an den Romance Edition Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares! =)



Kommentare:

  1. Hallo, :)
    ich habe das Buch mal in Neuzugängen gesehen und beschloss, es mir näher anzugucken. Das Cover... :D Und ja auch das Thema Träume haben mich angesprochen.
    Das, was du schreibst, klingt sehr gut und ich werde es mir noch mal näher angucken.^^
    Tolle Rezi! :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  2. Hey Bianca!

    Wandert sofort auf die Wunschliste. Das Cover hat mich schon lange in seinen Bann gezogen und dank deiner Rezi bin ich jetzt vollkommen überzeugt. Danke!

    Liebe Grüße,
    Anna
    Life of Anna

    AntwortenLöschen
  3. Huhu!

    Ja, das Cover löst bei mir jedes Mal genau das gleiche aus. Aber ich habe mir grade selbst ein Buch-Kauf-Verbot auferlegt, um ein paar Bücher vom SUB zu bekommen. ^^'

    Aber deine Rezi lässt mich grade mal wieder zweifeln, ob ich nicht doch ne Ausnahme machen sollte. ;)

    AntwortenLöschen