Mittwoch, 7. Januar 2015

[Manga Rezi] Kleine Katze Chi 01

Heyhey ihr Lieben! =)

Heute habe ich mal zur später Stunde eine kleine Manga Rezension für euch. Wer hätte gedacht, dass es ein Chi-Fieber gibt... ^^ Aber lest selbst! =)





Titel: Kleine Katze Chi - Chi's Sweet Home 01
Autor: Konami Kanata
Verlag: Carlsen
Erscheinungsdatum: 24.Juni 2014
Preis: 9,95€ (Print)
         
Reihe: Band 1 von 10









Klappentext: 

Ein kleines niedliches Kätzchen hat sich verlaufen. Viel Zeit zum Traurigsein bleibt nicht, denn es wird von Familie Yamada aufgenommen, die es nach kürzester Zeit um die Pfote wickelt. Für Chi gilt es, die Welt zu entdecken. Und das tut sie − voller Energie und Leidenschaft − gemeinsam mit dem dreijährigen Yohei. Das richtige Futter, der Gang zur Katzentoilette, lustiges Spielzeug, das erste Bad und die nötigen Streicheleinheiten sind nur die ersten Schritte im Zusammenleben mit dem neuen Familienmitglied.
Wer Katzen kennt, wird einen Riesenspaß dabei haben, sich selbst und das Haustier in allen erdenklichen Situationen wiederzuerkennen. Und wer noch keine Katze hat, wird es sich vielleicht schnell überlegen, ein kleines Kätzchen anzuschaffen. Chi erobert die Herzen im Sturm – neugierig, mutig, frech und süß. Diese Katze muss man einfach gern haben!
Quelle: Carlsen


Meine Meinung: 

Ich hatte diese kleine Katze ja schon ziemlich lange auf dem Schirm und war total happy, als sie unterm Weihnachtsbaum lag! ^^ Ich konnte es auch nicht erwarten und musste sofort starten... und meine Reaktionen waren: Awwwwww. Hahahaha. Guck mal! *Freund Buch in die Hand drück*

Jaja, dieses Kätzchen.... 

Man lernt Chi kennen, als er seine Mami verliert. Er wird von einem Jungen gefunden und in eine neue Familie aufgenommen und da hat er halt seine kleinen Abenteuer und Erlebnisse. Es geht in diesem Buch nicht um tiefsinnige Personen oder eine besondere Handlung, vielmehr geht es einfach um ein Kätzchen, dass Fehler macht, zu Mami zurück will, seine Menschen liebt und den Tierarzt hasst. 
Jedes Kapitel hat eine Überschrift, z.B. eben "Chi beim Tierarzt". Ein paar Seiten bunte Bilder, eine miauende Katze, verzweifelte Besitzer.... und trotzdem. Diese Katze muss man einfach lieben! Jeder Katzenfan wird seine Freude daran haben, denn dieses Buch spiegelt es total toll wieder. Ob die Gedanken eines Kätzchens jetzt genauso sind... wer weiß ^^. Ich finde den Gedanken schön und witzig, denn Chi ist ein Kätzchen zum lieb haben! 

Die Zeichnungen sind einfach, aber einfach süß. Ist in einem Bildfenster Chi zu sehen, wie er etwas macht, im nächsten eine raschelnde Tüte abgebildet und dann kommen große Katzenaugen. TÜTE! Typisch, oder?! Und wirklich, wenn man sich auf diesen einfachen Humor einlässt, kann dieses Büchlein einfach nur witzig sein. 

Ich möchte auf jeden Fall mehr von Chi lesen/sehen und wenn einer Lust bekommen hat, der hat hier eine Kostprobe in Form des Animes. Dies ist so ca. das erste Kapitel (von vielen vielen ^^) in diesem Band. 
Chi verirrt sich. 




Fazit: 

Als Katzenfan liebe ich Chi einfach nur und ich kann es jedem empfehlen, der kurz knuffige und witzige Momente erleben will. Ich bin im Chi-Fieber! =D

5 von 5 Pfotenherzen von mir



Habt ihr von Chi schon was gelesen? Was haltet ihr von diesen Mangas?


Euch allen eine wundervolle gute Nacht!

Kommentare:

  1. *Awww* ist dieser Anime süß!!! *o* Ich muss die Mangas auch unbedingt noch lesen. :)
    Wünsch dir viel Freude mit den Folgebäden!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *haha* Nicht wahr?! =D Werde ich bestimmt haben, danke! Dir auch viel Spaß, wenn du sie mal liest! =D Bis dahin gibt es ja noch ganze viele Folgen anzusehen =^.^=

      Löschen
  2. Toll :D jetzt schaue ich schon die 6. Folge und komme zu nichts. Wiesoooooo nur hast du dieses Video da reingesetzt :D?!!
    Böses Lieblings-Kätzchen!

    Aaaaaber ich liebe die Manga-Reihe auch über alles. Du musst unbedingt weiterlesen *-* und ich brauche unbedingt Band 5! ♥

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann mich nur extrem selten für animes begeistern, aber Chi finde ich so süß :D

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Bianca : )
    ach das ja niedlich oO total sogar. Ich finde es ja faszinierend wie sehr sich die Katze im allgemeinen in die Asiatischen Herzen geschlichen haben, wohingegen es bei den Deutschen ja eher die Hunde sind ^^
    Der Anime schaut auf jeden Fall lustig und interessant an ^^
    Liebe Grüße
    Romi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Bianca,

    das hört sich ja total süß an. Als Katzenfan wäre das sicher auch was für mich. :D <3

    LG Litis

    AntwortenLöschen
  6. Hmmm... Ich suche ja nach Manga-Ideen, aber ich bin nicht zwingend ein Katzenfan x)
    Von dieser Reihe höre ich aber viel gutes. *unschlüssig guck*

    AntwortenLöschen
  7. Anonym15/6/15

    Ich habe sogar schon Band 2 und 3 gelesen. einfach super süßes Kätzchen, diese Fräulein Chi. :)

    AntwortenLöschen