Sonntag, 24. August 2014

[Neuzugänge] Esther #6


Hey ihr Lieben :)

endlich gibt es auch mal wieder Neuzugänge von mir... 
Ich habe zum Geburtstag von meinen lieben Kollegen auch noch einen Gutschein bekommen, der in ein Buch oder Bücher umgewandelt wird und dann darf ich mir noch ein Buch aussuchen, was mein Freund mir spendiert *freu*. 
Also nächste Woche kommt definitiv Nachschub =D








In Leipzig hütet ein Bestatter ein grausames Geheimnis, in Minsk führt eine skrupellose Wissenschaftlerin tödliche Experimente durch, in Paris rast ein Airbus ungebremst in ein Flughafenterminal … Die Ermittlungen zu dem Unglück beginnen sofort – aber die Ergebnisse sind rätselhaft: Sämtliche Insassen waren schon tot, bevor das Flugzeug auf das Gebäude traf. Was die Polizei jedoch nicht herausfindet, ist, dass es einen Überlebenden gibt. Konstantin Korff, der Bestatter aus Leipzig, kommt diesem Überlebenden hingegen schnell auf die Spur, ebenso wie die Wissenschaftlerin – denn diese drei Menschen tragen denselben tödlichen Fluch in sich. Einen Fluch, der sie zu einer Gefahr für jeden in ihrer Umgebung macht …
(Quelle: Knaur)

Eigentlich wollte ich das neue Buch von Markus Heitz kaufen. Ich hatte 'Exkarnation' auch schon in der Hand, aber 'Oneiros' lag genau daneben und klang auch sehr gut. Letztendlich hat der Preis entschieden :) Theoretisch auch ein Geburtstagsgeschenk, denn meine liebe Tante hat mir Geld geschenkt, als wir sie vor ein paar Tagen besucht haben im Hinblick auf meinen baldigen Geburtstag :)



Saito Yakumo, ein arrogant wirkender Student, wurde mit einem roten Auge geboren. Mit diesem kann er Dinge sehen, die für andere unsichtbar bleiben – die Seelen der Verstorbenen. Diese ruhelos
umherirrenden Seelen zu vertreiben und zu besänftigen ist sein Job als »Psychic Detective«.
(Quelle: Tokyopop)







Band 1 und 2 im Doppelpack, da konnte ich irgendwie nicht widerstehen :) Außerdem ist das ein Manga, den mein Freund möglicherweise auch lesen würde. Lohnt sich also doppelt.




Der elfjährige Otto wohnt in einem waschechten Spukhaus und ist einiges gewohnt. Er hat eine sprechende Fledermaus als Haustier, die ihn schon in so manch peinliche Situation gebracht hat. Trotzdem staunt Otto nicht schlecht, als er im Nachbarsgarten einen Sensenmann entdeckt. Harold, genannt „Scary Harry“, ist gar nicht so gruselig wie er auf den ersten Blick aussieht.
Sein Job geht ihm gehörig auf den Geist und er sehnt sich danach, endlich mal wieder Urlaub zu machen, anstatt dauernd Seelen einzusammeln.
Doch daraus wird vorerst nichts - denn als Ottos Hausgeister entführt werden, ist guter Rat teuer. Zusammen mit seiner besten Freundin Emily und seinem neuen Kumpel Harold macht sich Otto auf die Suche. (Quelle: Loewe)

Scary Harry ist schon länger auf meiner Wunschliste und durfte zusammen mit den Mangas an der Kasse landen. Ich liebe einfach solche Kinderbücher :)





Meisterdetektiv Sherlock Holmes beweist wieder einmal sein ganzes Können! In den Sümpfen von
Dartmoor treibt sich eine geheimnisvolle Bestie herum, die den Herrn von Baskerville Hall getötet hat und nun auch noch den einzigen Erben bedroht. Sherlock Holmes kombiniert – und kommt einem teuflischen Komplott auf die Spur. Mit einem Vorwort von Judith Kerr.
(Quelle: Arena)








Achtundzwanzig Jahre voller Abenteuer und Gefahren verbringt Robinson auf einer unbewohnten Insel, auf die er als einziger Überlebender eines Schiffbruchs verschlagen wird. Mit einfachsten Mitteln muss sich der junge Seefahrer ein neues Leben fernab von aller Zivilisation aufbauen.
(Quelle: Arena)








Neue Arena - Kinderbuchklassiker für meine Sammlerleidenschaft ;)



Gottlieb Arndt Bertram, genannt GAB, der vor den Dämonen seiner Computervergangenheit floh und sich in Sicherheit wähnte, wird entführt und gerät unversehens zurück in jene virtuelle Welt. Sein alter Kumpel Jimmy, ein genialer aber unberechenbarer Computer - Hacker und die hübsche Ärztin Elisa verleiten ihn, wieder in das virtuelle Szenario einzutauchen, das er mit aufgebaut und in dem (gekürzt, Quelle: neobooks)
sich nun sein junger Nachfolger Mark, bei dem sich GABs Alter Ego vorübergehend einnistet, verloren hat. Die von GAB entworfenen virtuellen Welten haben mittlerweile weitere, mystische und scheinbar allwissende Bewohner bekommen, die diese Welten keineswegs als virtuelle betrachten. Eine Geschichte, welche die Grenzen zwischen Psyche, computergestützten, virtuellen Welten und möglichen Parallel Welten neu zieht.

Das eBook habe ich von dem sympathischen Autor geschickt bekommen. Ich habe von ihm schon ein anderes Buch gelesen und zwar 'Experten'. Schwer einzuordnen, aber dadurch auch mal etwas anderes. Die Kurzbeschreibung von 'Brain Cloud' klingt für mich sogar noch spannender und ich hoffe auf ein weiteres nettes Lesevergnügen :)


Das war es erstmal von mir. 
Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Abend und einen super Start in die Woche :)


Kommentare:

  1. Schöne Neuzugänge :)
    Das Cover von Scary Harry ist total süß :]

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja total :) Außerdem ist das der Auftakt einer Reihe und das bedeutet es gibt höchstwahrscheinlich noch mehr süße Cover :D

      Liebe Grüße,
      Esther

      Löschen
  2. Viele schöne Bücher sind bei dir eingezogen! Sherlock Holmes will ich unbedingt mal lesen und Oneiros reizt mich sehr.
    Liebe Grüße und nachträglich alles Gute zum Geburtstag!
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit Sherlock Holmes kann ich gut verstehen, wobei mein Freund die Frage angestoßen hat, warum das eigentlich ein Kinderklassiker ist. Ich habs ja noch nicht gelesen, aber als Kinderbuch hätte ich es vorher eher nicht eingeordnet :) Oneiros hört sich soooo spannend an. Ich bin immer neugierig, wenn mehrere Plots hinten erwähnt werden und zum Schluss zusammen hängen :)
      Danke für die Glückwünsche!

      Liebe Grüße,
      Esther

      Löschen
  3. Ich wünsche dir gaaaanz viel Spaß beim Lesen von Psychic Detective Yakumo :)
    Ich liebe den ersten Band und die nächsten beiden warten auch schon sehnsüchtig in meinem Regal darauf gelesen zu werden :D

    LG
    Haveny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daaaanke :) Mein Freund hat subtil zur Kaufentscheidung beigetragen - "also DAS würde ich vielleicht auch lesen..."
      Wenn ich das richtig gesehen habe, sind die schon bei Band 10 und dieser Doppelpack hat mich dann etwas angelächelt. Irgendwie ist bloß das Problem bei Mangas, dass sie oft in langen Reihen enden - mein Geldbeutel hat schon Angst =D

      Liebe Grüße,
      Esther

      Löschen
    2. Ja, das ist echt das Problem bei Mangas >...<
      Und inzwischen überlege ich mir immer zweimal, ob ich mir einen Manga kaufe, den ich in einer Stunde gelesen habe oder dann doch nach einem guten Buch greife, welches nur wenig mehr kostet und mir einige tolle Lesestunden bescheren wird ;(

      LG
      Haveny

      Löschen
    3. Du sprichst mir aus der Seele ;) Letztendlich habe ich dann 'Psychic Detective' UND 'Scary Harry' mitgenommen, weil ich auch dachte, dass das Lesevergnügen so schnell vorbei ist. Andererseits ist das ein Kinderbuch und wird wohl auch nicht lange halten *hmmmm*. Naja an Lesestoff mangelt es mir natürlich nicht, aber man kommt ins grübeln, wenn man überlegt, wie schnell so ein Manga durch ist und die werden ja auch nicht billiger :)
      Ich hab mir auch 'Die kleine Katze Chi' durchgelesen und da ist ja so gut wie gar kein Text. Zwar sehr niedlich, aber lange kann man sich damit nicht beschäftigen.

      Liebe Grüße,
      Esther

      Löschen