Samstag, 23. August 2014

[Neuzugänge] Bianca #9

Heyhey ihr Lieben! =)

Ich habe mehr als nur gesündigt - die letzten zwei Wochen waren heftig. ABER insgesamt nicht teuer ;-). 




Ich meine... Nein, ich bin nicht verrückt ^^. Nein, das sin nicht viele Bücher für 14 Tage... ähm... *lieb guck*


"Geborgen - In unendlicher Weite" habe ich beim Geburtstagsgewinnspiel von nobody-knows gewonnen und obwohl Band 1 und 2 noch fehlen, freue ich mich riesig, da die Reihe mich sooo anzieht! Ohje ^^. 

"Schwarzer Rauch" ist der erste Band einer Trilogie und ich habe sie beim "Blind Date with a Writer" von In flagranti Books gewonnen - signiert. Da Band 2 schon bereit lag, kann es ja bald losgehen ;-). Ebenfalls von diesem Gewinnspiel: "Corvidae". Ich gehörte nicht zu den Gewinnern, aber die Autorin war so unglaublich lieb den ersten drei Kreischern noch ein eBook zu geben - ich war Nummer Zwei! =D *freu*

"MondSilberLicht" habe ich vor einiger Zeit bestellt, letzte Woche kam es endlich an und der ganze Rest sind Mängelexemplare. Kauffieber? - Quatschi! =D 
Übrigens: Mit heißester Empfehlung von Katja: "Kirschroter Sommer" und "Türkisgrüner Winter" - Ich bin gespannt ;-)

       ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

                   




Klappentext: 

Nach dem Großen Krieg sind weite Teile der Welt verwüstet. Angst und Aberglaube beherrschen die Menschen. Die sechzehnjährige Carya lebt mit ihren Eltern in Arcadion, den Ruinen des einstigen Rom. Eines Tages muss sie mit ansehen, wie ein junger Mann von den Schwarzen Templern festgenommen wird. Er soll von der Inquisition gefoltert werden. Voller Wut schießt Carya auf zwei der Inquisitoren und ist fortan auf der Flucht. Ihre einzige Hoffnung ist der junge Templersoldat Jonan, der sein Leben aufs Spiel setzt, um Carya zu retten.
Quelle: Egmont Lyx










Klappentext:

Auf ihrer Flucht vor dem Lux Dei erreichen die junge Carya und der Templersoldat Jonan das vom Sternenfall verwüstete Frankreich. Sie folgen einer Spur, die ihnen Hinweise auf Caryas Herkunft geben könnte, und gelangen dabei an den Hof des Mondkaisers, der das Land mit eiserner Hand regiert. Dort geraten sie in Intrigen, die nicht nur für ihre Liebe, sondern für die ganze Welt fatale Folgen haben könnten.
Quelle: Egmont Lyx









Klappentext:

Wenn Liebe stärker als alles ist, was sich ihr entgegenstellen kann: Das gewaltige Finale der „Aria und Perry“-Trilogie bietet Spannung und Romantik pur.

Nachdem Reverie von einem Äthersturm ausgelöscht wurde, kehrt Aria schwerverletzt zum Stamm der Tiden zurück. Hier wartet Perry auf sie, dem in Arias Abwesenheit einmal mehr bewusst wurde, wie viel er für sie empfindet.
Mit ihrem Stamm wollen Perry und Aria nun zur Blauen Stille aufbrechen, um Zuflucht vor den Stürmen zu finden. Doch auch Sable, der Kriegsherrn der Hörner, und Kommandant Hess hegen ganz ähnliche Absichten. Als Perry und Aria versuchen, die Pläne ihrer Rivalen zu vereiteln, geraten sie schon bald selbst in Gefangenschaft. Nach einer blutigen Schlacht gelingt es ihnen schließlich zu entkommen, und bald scheint die Blaue Stille zum Greifen nah. Doch das Schicksal will es, dass Aria und Perry erneut voneinander getrennt werden ...
Quelle: Oetinger





Klappentext:

Ein uralter Kampf. Eine unsterbliche Liebe.

Silvester in Berlin. Noch einmal sind Luisa und Thursen zurückgekehrt in den Wald. Dorthin, wo
ihre Liebe begann, als Thursen noch ein Werwolf war. Luisa möchte den Tod ihres Bruders hinter sich lassen, endlich wieder glücklich sein. Doch die Vergangenheit holt sie ein: Während überall ausgelassen gefeiert wird, stoßen sie auf eine übel zugerichtete Leiche. Thursen weiß sofort: Dafür ist einer der Wölfe aus seinem alten Rudel verantwortlich. Während er immer öfter im Wald verschwindet, bleibt Luisa allein zurück. Dann lernt sie Elias kennen. Ist ihre Liebe zu Thursen stark genug?
Luisa ahnt nicht, dass Thursen und Elias ein schreckliches Geheimnis verbindet ...    
Quelle: Rowohlt








Klappentext:

Verborgen vor den Menschen existiert eine Welt voller Magie. Die Kinder des Mondes können Zauber wirken und besitzen darüber hinaus übernatürliche Fähigkeiten. Durch Rituale im Laufe der Jahrhunderte haben sie sich weiterentwickelt, zahlreiche paranormale Wesen sind aus ihren Reihen hervorgegangen, die den Menschen nicht verborgen blieben: Vampire, Werwölfe, Feen oder Elfen.
Quelle: Amazon










Klappentext: 

"Schon als ich dich das erste Mal sah, hatte ich das Gefühl, dass du gar nicht gut für mich bist." Keiner ihrer Albträume hätte Emma auf die drastische Veränderung in ihrem Leben vorbereiten können. Aber nach dem plötzlichen Tod ihrer Mutter ist sie gezwungen, in die verschlafene Hauptstadt der Isle of Skye, nach Portree, zu ihrem Onkel und dessen Familie zu ziehen. Das Letzte,
mit dem sie rechnet ist, dass sie hier ihre große Liebe finden wird. Vom ersten Augenblick an verfällt sie Calums geheimnisvoller Ausstrahlung. Er zieht sie unwiderstehlich in seinen Bann, woran auch sein allzu offensichtliches Desinteresse nur wenig ändert. Sein widersprüchliches Verhalten macht ihn für sie nur interessanter. Aber diese Fassade beginnt zu bröckeln...und irgendwann gibt auch er den Widerstand gegen seine eigenen Gefühle auf. Als er ihr eines Tages seine wahre Identität verrät, flieht sie vor ihm. Doch es ist zu spät, längst ist sie ihm bedingungslos verfallen...
Quelle: Amazon







Klappentext:

Die erste Liebe vergisst man nicht. Niemand weiß das besser als Emely. Nach sieben Jahren trifft sie wieder auf Elyas, den Mann mit den leuchtend türkisgrünen Augen. Der Bruder ihrer besten Freundin hat ihr Leben schon einmal komplett durcheinander gebracht, und die Verletzung sitzt immer noch tief. Emely hasst ihn, aus tiefstem Herzen. Viel lieber lenkt sie ihre Aufmerksamkeit auf den anonymen E-Mail-Schreiber Luca, der mit seinen sensiblen und romantischen Nachrichten ihr Herz berührt. Aber kann man sich wirklich in einen Unbekannten verlieben?
Quelle: Rowohlt








Klappentext: 

Gut aussehend, charmant und mit einer Prise Arroganz raubt er Emely den letzten Nerv: Elyas, der Mann mit den türkisgrünen Augen. Besonders zu Halloween spukt er in ihrem Kopf herum. Doch
was bezweckt er eigentlich mit seinen Avancen? Und wieso verhält er sich nach dem ersten langen Kuss mit einem Mal so abweisend? Nur gut, dass Emelys anonymer E-Mail-Freund Luca zu ihr hält. Das noch ausstehende Treffen mit Luca sorgt für ein mulmiges Gefühl. Dann verstummt auch er. Hat Emely alles falsch gemacht?

Sehnsüchtig erwartet: Emely und Elyas are back!
Quelle: Rowohlt







Klappentext: 


Ein mysteriöses Dorf im Moor. Die Bewohner scheinen einer anderen Epoche entsprungen zu sein. Sie sind ungewöhnlich, sonderbar. Andersartig. Eine junge Frau begibt sich auf eine gefährliche Reise, die sie in ihre Vergangenheit führt, in Welten, die keinen Bestand mehr haben, und tief in sich selbst. Corvidæ ist ein Fantasy-Roman, ein Roadmovie, ein Trip in die Psyche. Der Roman spielt mit bekannten Fantasy-Elementen, nimmt sie auseinander und fügt sie zu einem surrealen Gebilde zusammen, das einem manchmal das Gehirn durcheinanderwirbelt, aber schließlich nichts weiter ist, als eine mögliche Realität. Oder um es mit Rokans Worten zu sagen: „Realität ist das, was man zu sehen glaubt, nicht mehr und nicht weniger.“
Quelle: Amazon









Klappentext: 

Geheimnisse und Intrigen im Palast über den Wolken – wo Menschen und Götter um Macht und Einfluss ringen
Natürlich befolgt Yeine Darr den Befehl ihres Großvaters, sich unverzüglich aus der Provinz zu
seinem Palast zu begeben. Schließlich ist er der Herrscher über die ganze Welt. Doch als er sie zu seiner dritten Erbin ernennt, befindet sie sich unvermutet inmitten tödlicher Palastintrigen. Ihre einzige Hoffnung auf Überleben ist ein Bündnis mit Nahadoth – dem zwar versklavten, aber immer noch ebenso mörderischen wie verführerischen Gott der Finsternis.
Quelle: Blanvalet









Klappentext:

Spannende All-Age-Fantasy mit einer ebenso mutigen wie sympathischen jungen Heldin
Die junge Straßenkünstlerin Oree ist blind, doch es ist ihr gegeben, Magie zu sehen. Daher ist auch sie es, die in einer Seitenstraße Elysiums die Leiche einer Göttin entdeckt. Dabei sind Götter doch unsterblich! Bevor sie sich versieht, steckt Oree mitten in einer Verschwörung von schrecklichem Ausmaß – einem Komplott mit keinem geringeren Ziel, als die Gemeinschaft der Götter zu stürzen. Und ausgerechnet Oree ist der Schlüssel zum Erfolg der Verschwörer …
Quelle: Blanvalet








Klappentext: 

Der Gott Si’eh und die Sterbliche Shahar Arameri verlieben sich. Doch ihre Gefühle zueinander stehen unter einem schlechten Stern, denn ein weltumspannender, endloser Krieg steht bevor. Es gibt
nur einen Weg, den Frieden zu wahren. Die junge Frau muss Si’eh verraten und zu ihrer Waffe im Kampf um die Herrschaft machen. Jetzt muss sich Shahar entscheiden zwischen ihren Gefühlen und ihrer Pflicht – zwischen dem Leben von Millionen und der Liebe, die ihr alles bedeutet …
Quelle: Blanvalet






Joaaaa, das wars auch schon *hust*. Geht doch, oder was meint ihr?! ^^


Euch allen noch eine wunderschöne Nacht und einen herrlichen Sonntag! =)

                                           

Kommentare:

  1. Ah hier ist ja endlich der Neuzugänge-Post ;)
    Ich beneide dich um "Kirschroter Sommer", so lange will ich das Buch jetzt schon lesen xD Das ist nicht mehr feierlich.
    "Geborgen"! Uh, da bin ich total drauf gespannt, wie die Trilogie nun abgeschlossen wird :)

    Ganz liebe Grüße und viel Spaß beim Lesen ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da isser! =D

      Ich habe auch schon viel Gutes über das Buch gehört und beim Stöbern und überlegen, ob ich es kaufen sollte, sagte Katja ganz galant: "Kauf es".... Ich bin gespannt ^^

      Jaaaa, da muss ich mir ja noch Teil 1 und 2 besorgen, aber die Reihe schreit danach von mir gelesen zu werden, sehr gute Ausrede wieder mal Bücher zu kaufen *pfeif* ^^.


      Vielen Dank und liebe Grüße zurück! =)

      Löschen
  2. *Nicht, das wir alle jede Woche drauf warten, das du uns neidisch mit deinen neuen Büchern machst ^^*

    Aber OMG sind ja wirklich viele tolle dabei *_* und "MOND SILBER LICHT!" Ist das Cover nicht traumhaft? Die selbe Designerin hat das Cover zu geborgen auch gemacht. ^.^ Alleine dafür würde ich mir die Bücher schon ins Regal stellen. x3 Nur noch die Zeit fürs Lesen muss her..
    Und die anderen sehen auch alle toll aus, das "Kirschroter Sommer" klingt nicht schlecht. *Mir mal aufschreib* Und auch noch so viel gewonnen...Leihst du mir mal deine Glücksfee aus ^^?

    Auf jeden Fall viel Spaß mit deinen neuen Babys.

    Glitzerhafte Grüße
    ~ Jack :D
    *Mir das bisschen Glitzer doch nicht verkneifen kann*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Quatschi! =)

      Zumal das ja die Ausbeute von zwei Wochen ist ;-) .

      Hihi, danke! Und jaaa, das Cover gefällt mir auch mega gut! =) Vor allem der Vergleich zu vorher :-O.

      Die Zeit, die Zeit. Ich glaube wir können langsam mal eine Selbsthilfegruppe starten: "Büchersuchti und keine Zeit - Hilfe!" ^^.

      Ich leihe dir meine Glücksfee sogar sehr gerne aus! *zu Jack schick*


      Vielen Dank ♥! =) Babys... *sie anguck.... schnief* (sie werden so schnell groß ^^)


      Glitzerhafte Grüße zurück (gehört doch dazu :-P),

      Bianca =)

      Löschen
  3. Kirschroter Sommer und Türkisgrüner Winter *.* Tolle Bücher die du unbedingt ganz schnell lesen musst =) Mir haben sie wirklich richtig gut gefallen =)
    Tolle Bücher sind da bei dir eingezogen und ich wünsche dir ganz viel Spaß damit =)
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohohoh, die müssen wohl echt schnell gelesen werden :-O.

      Vielen Dank, den werde ich hoffentlich (bzw. eher sicherlich ^^) auch haben! =)

      Ganz liebe Grüße,

      Bianca

      Löschen
  4. Man gönnt sich ja sonst nichts! ;-) Mit der Mondlichtsilber-Saga habe ich auch geliebäugelt und mich dann doch dagegen entschieden. Schöne Bücher für hoffentlich viele schöne Lesestunden!
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eben :-P

      Warum hast du dich denn dagegen entschieden? =)


      Vielen Dank ♥ und ganz liebe Grüße zurück,

      Bianca

      Löschen
  5. Hi Bianca,

    tolle Neuzugänge *_* Ich wünsche dir viel Spaß damit!

    Lg
    Micha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heyhey Micha! =)

      Danke und Danke! Werde ich bestimmt haben! =)

      Ganz liebe Grüße zurück! =)

      Löschen
  6. Hallo Kleines :)
    Wundervolle Neuzugänge! :D Ich bin wirklich sehr gespannt was du zu "Kirschroter Sommer" und "Türkisgrüner Winter" sagen wirst! :D Wenn sie dir nicht gefallen ahne ich schon wo das endet, da werde ich wohl richtig Feuer bekommen. :)
    "Mondsilberlicht" können wir ja dann zusammen lesen. Und die Trilogie... ah wie heißt sie doch gleich.. verdammt habs vergessen. :D

    Übrigens lass ich dir und Esther noch ein Stöckchen da. :) Nicht fallen lassen!^^
    http://katja-welt-book.blogspot.de/2014/08/tag-buchstockchen.html

    Drück dich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heyhey Große! =)

      Danke! ♥ Ich bin auch gespannt und du kannst mir glauben, wenn die nicht so gut sind, wie von dir beworben, dann... dann.... :-P Ich überleg mir noch was ^^.

      Können wir super gerne machen und die "Inheritance"-Trilogie natürlich auch ;-) Wenn du mal deine Rechnung bezahlst :-P.


      Tun wir nicht, vielen Dank fürs Sröckchen! =D


      *knuff*

      Löschen
  7. Ich drehe heute mein Neuzugänge Video für diesen Monat (kommt in einer Woche online) ... und es sind deutlich mehr als bei dir :D
    Die Bücher von Jemisin habe ich auch... beziehungsweise: Band Eins habe ich schon länger, Band 3 habe ich gestern gekauft und Band zwei fehlt mir noch :D
    Viel Spaß damit :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha, aber das sind auch nur zwei Wochen. Ich schlage in letzter Zeit aber auch wirklich zu sehr über die Strenge, dass muss endlich mal besser werden ^^.

      Interessante Art eine Reihe zu kaufen, aber ich besitze manchmal sogar Band 2 oder 3 vor Band 1, also.... *pfeif* ^^


      Vielen Dank! =)

      Löschen
  8. Hey Bianca

    Oh, da sind aber viele tolle Bücher dabei ..... "Kirschroter Sommer" und "Türkisgrüner Winter" habe ich damals in je einer Nacht verschlungen ....
    Die ersten beiden Bände von Arcadion habe ich schon gelesen, der dritte wartet jedoch noch auf mich. Und auch "Geborgen" muss ich möglichst bald lesen, denn das ist eine richtig tolle Trilogie.
    "Schattenblüte" habe ich alle drei Teile schon gelesen, aber die Fortsetzungen kommen meiner Meinung nach nicht an den ersten Teil heran. Da war einfach die Atmosphäre so toll.

    lg Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heyhey Favola!

      Das habe ich jetzt schon so oft gehört, dass die Bücher nur verschlungen werden können - ihr macht mich sehr neugierig! ^^

      Auf Arcadion freue ich mich schon sehr und auf "Schattenblüte" bin ich auf jeden Fall auch schon gespannt. Mal sehen, wie mir die Fortsetzungen gefallen werden ^^.

      Ganz liebe Grüße zurück! =)

      Bianca

      Löschen